Beutellose Sauger saugen länger mit Nylonstrümpfen

Ich habe mich immer wieder über meinen Nass- und Trockenwerkstattsauger geärgert. Schön, wenn man keinen Beutel braucht. Sche..e, wenn das Ding nach 45 min nicht mehr schlucken will! Das Problem: Der Filter, der in erster Linie den Staub zurückhalten soll bevor er die Luft wieder rauspustet, kommt gar nicht zum Zug, weil er schon durch Flusen und Fusseln (in meinem Fall Sägespähne und Sägemehl) verstopft ist. Haustierbesitzer können ihr eigenes Klagelied dazu singen!

Die Lösung: Ein Nylonstrumpf über den Filter gezogen das 6er-Pack gibts ab 99 Cent!

Von willibahl
 
Eingestellt am 18.1.2008, 22:19 Uhr
4,5 von 5 Sternen auf der Grundlage von 17 Stimmen

Kommentar schreiben

Kommentare (9):
#1 Lissi
20.1.08, 12:18 Uhr

Danke willibahl,
da muß man/frau erst drauf kommen.
*****Sterne


#2 WillauchNylonSaugen
20.1.08, 17:29 Uhr

mmh und über welchen der vielen Filter drüberstülpen? Und: grobmaschig oder feinmaschig?


#3 B1E5T
21.1.08, 00:03 Uhr

cool, sehr geil - werde ich bestimmt bald ausprobieren :)


#4
22.1.08, 11:05 Uhr

Na ein Glück, dass du deine Haustiere jetzt wieder wie gewohnt aufsaugen kannst.


#5 L
22.1.08, 15:30 Uhr

blöde idee....einen filter über einen filter ziehen....kicher....is doch egal ob du den sauger aufmachst um den strumpf abzubürsten/abzuziehen oder ob du es genauso mit dem filter machst....also wirklich....die 99cent kannste sparen


#6 hadriana
23.1.08, 16:01 Uhr

Der Tipp ist Super, schade das manche Menschen es nicht einsehen wollen!!!
Jedes Phänomen ist letztendlich nur das, was Du daraus machst.*****


#7 Hundemutti
30.7.08, 23:00 Uhr

Danke, danke, danke - und den Ignoranten sei gesagt: So ein Strumpf ist verdammt schnell weggeschmissen... ein Filter nicht schnell gereinig...


#8 Maggy
21.7.09, 11:02 Uhr

die idee hatte ich auch schon...geht ganz gut


#9 Bonny60
28.2.10, 10:56 Uhr

Danke Willibahl, Ist eine gute Idee . Werde es mal ausprobieren



Frag-Mutti.de übernimmt weder Haftung noch Garantie für die Richtigkeit dieses Tipps.