Plastik mit Stichsäge schneiden

Empfehlen per E-Mail Teilen bei Facebook Bild hochladen
Jetzt bewerten:
4,3 von 5 Sterne auf der Grundlage von 6 Stimmen

Wer kennt das nicht? Man will Plastik oder Plexiglas mit der Stichsäge schneiden, und dann gibt es diese hässlichen Fransen am Rand. Und wenn man sie abrubbelt oder abbricht, kann es sein, dass die Kante mit abbricht. Lösung: Vor dem Schneiden Panzertape (Gewebeklebeband) über den gewünschten Schnitt und dann das Tape mitsamt Plastik druchschneiden - Keine Fransen mehr.

Von
Eingestellt am

2 Kommentare


#1 McForrester
20.12.09, 02:18
Funktioniert auch mit Holz!
#2 futzil
24.7.11, 11:03
Statt Panzerband (Gewebeband) kann man auch Malerband verwenden. Das ist günstiger und lässt sich leichter verarbeiten.