Damit man sich möglichst nicht mit Erkältungs- bzw. Grippeviren ansteckt, sollte man sich häufig und gründlich die Hände waschen.

5 Geheimtipps gegen Erkältung | detektor.fm Interview

Jetzt bewerten:
3,4 von 5 Sternen auf der Grundlage von

Herbst- & Winterzeit ist bekanntlich Erkältungszeit. Zum Glück gibt es einige bewährte Hausmittel, die bei einer Erkältung helfen, die Symptome zu lindern und die Heilung zu fördern. In diesem Interview erzähle ich Euch von Muttis besten Hausmitteln.

Hier geht's zum Podcast unserer Interview-Reihe auf detektor.fm: Frag-Mutti Podcast

Von
Eingestellt am

8 Kommentare


#1
15.3.16, 10:14
Hinweis: Das Interview ist vom Herbst 2015, aber das Thema ist leider noch sehr aktuell.
1
#2
15.3.16, 10:21
Danke für das tolle Interview. Da sind einige interessante Tipps dabei gewesen die ich auch anwenden werde.
4
#3
15.3.16, 11:37
Schöne Zusammenfassung, aber nun wirklich keine Geheimtipps.
1
#4
15.3.16, 13:42
Toll, Herr Doktor Finkbeiner, das ist nicht wirklich hilfreich, gesunde Ernährung und der Witterung entsprechende Kleidung helfen da wohl eher.
Für empfindliche, bzw. grippeanfällige Personen ist eine Grippeschutzimpfung empfehlenswert und sicher hilfreicher als diese 5 "Geheimtipps".
#5
15.3.16, 16:11
Saunieren, salzhaltige Nasenspülungen prophylaktisch, kalte Kneippgüsse ...
#6
15.3.16, 18:39
,,Geheimtipps``sind das nicht mehr aber annehmbar;-)
3
#7
15.3.16, 21:28
Ich hasse Autoplay Videos - das tut man nicht.
1
#8
15.3.16, 23:27
@zerobrain: Einfach den Lautsprecher ausmachen. :)

Verfasse einen Kommentar

Emojis einfügen