Abgenutzte unleserliche Tasten auf Notebook, Handy o-ä.

Jetzt bewerten:
1 von 5 Sternen auf der Grundlage von

Vielschreiber kennen das: Irgendwann beginnen wenige besonders viel genutzte Tasten des Notebooks in Mitleidenschaft gezogen zu werden. Die Beschriftung nutzt sich ab und wird unleserlich.

Jeder hat andere Tippgewohnheiten und trifft man z.B. mit dem Fingernagel immer wieder auf die gleiche Taste, dann verschwindet die Beschriftung schnell.

Tipp: Auf die besonders beanspruchten Tasten ein Stück durchsichtigen Tesafilm kleben. Ist es nach Gebrauch durchgescheuert, einfach abziehen und neuen Streifen drauf. Die Beschriftung bleibt erhalten und damit auch der Wiederverkaufswert eines Notebooks, da die Abnutzungserscheinungen nicht so massiv ausfallen.

Von
Eingestellt am

1 Kommentar


#1 kasach
24.12.14, 17:59
Auf meiner Logitech Tastatur verschwindet garnichts,ich hab ja auch keine Krallen wie ein Wolf.LOL

Verfasse einen Kommentar

Emojis einfügen