Abgenutztes Lenkrad reparieren

Jetzt bewerten:
2,8 von 5 Sternen auf der Grundlage von

Mit Leder bezogene Lenkräder nutzen sich mit der Zeit ab und das Leder reißt.

Reparatur

Die losen Teile nach oben anheben und etwas Sekundenkleber auftragen, dann loslassen und mit Küchenfolie umwickeln und andrücken. Kurz warten, bis der Kleber abgebunden hat und dann die Folie wieder abziehen.

Das Leder ist wieder fest und nichts stört mehr.

Von
Eingestellt am

1 Kommentar


#1 Trucker 64
28.1.09, 16:44
Ein abgenutzes Lenkrad muß aus Gründen der Verkehrssicherheit erneuert werden.
Also sparen okay, aber nicht am falschen ende.

Verfasse einen Kommentar

Emojis einfügen