Ein mit Leder bezogenes abgenutztes Lenkrad mit etwas Sekundenkleber reparieren.

Abgenutztes Lenkrad reparieren

Voriger Tipp N├Ąchster Tipp
Jetzt bewerten:
2,8 von 5 Sternen auf der Grundlage von

Mit Leder bezogene Lenkräder nutzen sich mit der Zeit ab und das Leder reißt.

Reparatur: Die losen Teile nach oben anheben und etwas Sekundenkleber auftragen, dann loslassen und mit Küchenfolie umwickeln und andrücken. Kurz warten, bis der Kleber abgebunden hat und dann die Folie wieder abziehen.

Das Leder ist wieder fest und nichts stört mehr.

Von
Eingestellt am
Du kennst auch Haushaltstipps & Rezepte?
Jetzt auf Frag Mutti ver├Âffentlichen

1 Kommentar

Emojis einf├╝gen

Ähnliche Tipps

Braun Mundduschenschlauch reparieren bzw. ganz austauschen

Braun Mundduschenschlauch reparieren bzw. ganz austausc…

5 10
Reißverschluss reparieren leicht gemacht mit ZlideOn

Reißverschluss reparieren leicht gemacht mit ZlideOn

21 15
Entrümpeln und Entsorgen - so geht's richtig

Entrümpeln und Entsorgen - so geht's richtig

15 54
Abgenutztes Laminat nachfärben

Abgenutztes Laminat nachfärben

13 2
Brandlöcher mit Flüssigkleber reparieren

Brandlöcher mit Flüssigkleber reparieren

44 38
Reißverschluss selbst reparieren

Reißverschluss selbst reparieren

48 83
Reparatur bei Jeans mit Kuli "unsichtbar" machen

Reparatur bei Jeans mit Kuli "unsichtbar" machen

5 3
Das bisschen Haushalt

Das bisschen Haushalt

27 57

Kostenloser Newsletter von Frag Mutti