Ablage für schmutzige Schuhe

Wenn du noch ein altes Abtropfgestell bei dir zuhause rumliegen hast, dann kannst du es als Unterlage für schmutzige Schuhe verwenden.

Ich bin auch eine derjenigen, die so leicht nichts wegwerfen kann und seit ich hier Mitglied bin, hat sich dieses abgeschwächte Messie-Verhalten" noch ein klein wenig verstärkt... Ich nehme an und hoffe, dass ich hier wohl nicht die einzige Befallene" bin...?

Hier ein noch recht harmloses Beispiel:

Bei uns gammelte jahrelang im Keller so ein 2-teiliges Abtropfgestell aus Plastik vor sich hin. Das Oberteil (mit Geschirr- und Besteckhalterungen) dieses wahrhaft hässlichen Gerätes - ich fasse es nicht, aber es stand wirklich mal in meiner Küche ...- hat beim Entrümpeln nun endgültig dran glauben müssen. Dessen Unterteil, etwa tablett-ähnlich, fristet sein trauriges Dasein jetzt als Abstellfläche für schmutzige Gartenschuhe, -scheren und -handschuhe. Wenn ich diese für eine Weile nicht benutze, wird alles schön hinter einem großen Blumenkübel versteckt. Mal abwarten, vielleicht finde ich noch etwas Ausrangiertes, womit ich alles noch besser tarnen könnte.

PS: Wer sich traut, kann - muss aber nicht - solch ein Unterteil eventuell auch vor oder hinter der Haustüre, um Straßenschuhe abzustellen, kunstvoll drapieren. Es erfüllt auch dort einen guten Zweck, würdigt eure Diele jedoch um einige Prozentpunkte herab.

Für Tarnvorschläge in o.g. Angelegenheit bitte die Kommentarfunktion verwenden, vielen Dank schon mal im Voraus!

Voriger TippNächster Tipp
Tipp erstellt von
am

Jetzt bewerten

4,5 von 5 Sternen
auf der Grundlage von

7 Kommentare