Abschminken mit Microfasertuch

Hab meinen Augen-Make-Up-Entferner nicht mehr vertragen und suchte nach einer Alternative. Eine Freundin gab mir den Tipp, meine Augen und mein Gesicht mit einem Microfasertuch abzuschminken. Funktioniert super, nur mit Wasser, ohne zusätzliche Reinigungsmittel!

So geht's

Einfach ein normales Microfasertuch aus dem Supermarkt nass machen und als "Waschlappen" verwenden, Augen und Wimpern sorgfältig abschminken und danach wie gewohnt Gesicht eincremen. Das Tuch kurz mit Seife auswaschen und trocknen lassen. Mein Tipp: mehrere Tücher kaufen, jedes in 4 kleine Teile zerschneiden, vor erstem Gebrauch in der Waschmaschine waschen und dann wie oben verwenden, oder ohne auswaschen nach 1-2 Anwendungen in die Waschmaschine geben. Super Sache, auch auf Reisen!

Wie findest du diesen Tipp?

Voriger Tipp
Mascara-Entferner sparen und noch sanfter zur Augenpartie
Nächster Tipp
Bodymilk als Abschminklotion?
Tipp erstellt von
am
Jetzt bewerten!

Bewerte jetzt diesen Tipp!
Vergib zwischen ein und fünf Sternen:

4,3 von 5 Sternen
auf der Grundlage von
Passende Tipps
Duschöl zum Abschminken
8 14
Abschminken mit Buttermilch, Öl und Zitrone
Abschminken mit Buttermilch, Öl und Zitrone
8 4
Mikrofaserputztücher zum Abschminken
10 14
Trockene Abschmink-/Reinigungstücher verwenden
Trockene Abschmink-/Reinigungstücher verwenden
18 7
14 Kommentare

Tipp online aufrufen