Achtung vor Waschpulver oder Waschlauge in der Nähe vom Katzenklo

Jetzt bewerten:
4,5 von 5 Sternen auf der Grundlage von

Die meisten Katzenklos stehen im Badezimmer. Dort steht meist auch die Waschmaschine und das Waschpulver. Bitte darauf achten, dass kein Waschpulver aus Versehen auf den Boden fällt, z.B. wenn man das Pulver in die Maschine bzw. den Becher einfüllt.

Wenn die Katze über das Pulver läuft und sich später die Pfoten ableckt, kann dies zu sehr schmerzhaften Verätzungen an Lippe oder Zunge führen. Ähnlich gefährlich ist es, wenn die Katze durch ausgelaufene Waschlauge läuft, dann kann sie zusätzlich noch Verätzungen an den Pfoten bekommen.

Hört sich vielleicht weit hergeholt an, habe ich aber im Bekanntenkreis erlebt. Die arme Katze hat sehr leiden müssen und die Tierarztrechnung war auch nicht von schlechten Eltern.

Mein Rat, das Waschpulver immer über dem Waschbecken umfüllen und vor die Maschine für den Fall der Fälle ein Tuch legen.

Von
Eingestellt am

1 Kommentar


#1 Die_Nachtelfe
23.11.10, 13:59
gut zu wissen, auch wenn bei uns die Waschmaschine im Gemeinschaftskeller steht.

Verfasse einen Kommentar

Emojis einfügen