Ganz einfach, schnell und ideal, wenn auch mal unangemeldet Gäste vorbei kommen, denn die 3 Grundprodukte hat man eigentlich immer im Haus.

Aioli Creme aus Mallorca

Voriger TippN├Ąchster Tipp

Zubereitungszeit

Gesamt

Wir haben dieses Jahr im Robinson-Club auf Mallorca, diese leckere Creme dauernd gegessen und sie ist super einfach und mit wenigen Zutaten zu machen.

Das Originalrezept lautet:

Zutaten

Je nach der Menge, die man machen möchte, muss man das Ganze umrechnen:

Z.B: 250 ml Öl zu 100 ml Milch

Zubereitung

Milch in ein Gefäß, Knoblauchzehen (je nach Wunsch) reinpressen (empfehle so 2 Zehen) und dann mit dem "Zauberstab" vermixen, langsam Öl reinfließen lassen, bis nach und nach eine immer cremigere Masse entsteht.

Salz + Pfeffer nach eigenem Geschmack.

Tipp zum Öl: am besten Sonnen- oder Rapsöl (z.B. von ALDI) nehmen, bei Olivenöl wird die Creme, sollte man sie auch noch am nächsten Tag essen wollen, grün!

Tipp zur Milch: eine eher "fette" Milch nehmen.

Die Creme einfach auf ein frisches Baguette schmieren und genießen.

Ganz einfach, schnell und ideal, wenn auch mal unangemeldet Gäste vorbei kommen, denn die 3 Grundprodukte hat man eigentlich immer im Haus.

Rezept erstellt von
am

Jetzt bewerten

4,1 von 5 Sternen
auf der Grundlage von

12 Kommentare

Emojis einf├╝gen

Kostenloser Newsletter