Akazien- und Holunderblütengelee

Jetzt bewerten:
5 von 5 Sternen auf der Grundlage von

Zeit

Zubereitungszeit:
Koch- bzw. Backzeit:
Gesamtzubereitungszeit:

Zubereitung

  1. Man nehme frische Akazienblüten. Diese waschen und vom Ungeziefer befreien.
  2. Dann die Blüten ohne Stiele, in eine Plastikschüssel legen und mit dünnen Limonenscheiben (vorher natürlich auch waschen!) von 3 - 4 Stück bedecken.
  3. Dann mit gutem reinen Apfelsaft begießen, bis sie darin schwimmen.
  4. Dann einen flachen Teller zur Beschwerung rauflegen und mit Zellophanpapier abdecken. Alles für 2 Tage an einem kühlen Platz stehen lassen.
  5. Dann alles durch ein enges Teesieb gießen und in einen entsprechenden Topf geben.
  6. Nun mit Gelierzucker, (1 L = ca. 1 kg) entsprechend nach dem Aufdruck auf der Zuckertüte, Zucker nehmen und alles schön aufkochen. Danach in Gläser abfüllen und dann genießen.
  7. Das Gleiche kann man auch mit Holunderblüten machen, es schmecken beide Variationen.

Eingestellt am

24 Kommentare


#1 gimo
27.10.08, 06:15
Schmeckt auch super wenn man dem ganzen noch etwas Ingwer beimengt ;-)
#2 Alfina
15.5.09, 14:59
meinst du echte Akazien, oder kann man auch Robinie, die falsche Akazie nehmen?
1
#3
24.1.11, 20:07
Ich bin Garten- und Akazienlos. Wo bekomme ich anderweitig die Blüten her?
1
#4 Angelina
24.1.11, 20:23
Halt beim Spaziergang danach ausschau!
#5
20.4.13, 10:05
Ausschau halten ist gut, aber wie sieht denn eine Akazie aus? Und welche Akazien haben essbare Blüten und Früchte?
#6
20.4.13, 10:11
In dem Buch "Essbares von Bäumen und Sträuchern" sind nicht nur tolle Rezepte drin, sondern auch gute Bilder von den Bäumen und Sträuchern, von denen man Blüten, Blätter oder Früchte ernten kann.
2
#7 Schnuff
20.4.13, 11:47
Ich kenne Milchsuppe mit Holunderblüten.Hatte meine Oma öfters gekocht,leider habe ich kein Rezept.Vielleicht hat meine Mutter das noch.Wenn,stelle ich es rein,wenn ihr wollt
LG
#8
20.4.13, 12:23
@Alfina: Hallöchen, hallo, ich weiß natürlich dass die "Akazien" eigentlich Rubinien sind. Aber als "Normalbürger" nennt man die hier wachsenden Bäume einfach Akazien. Also, was hier wächst ist das "Material" was ich verwende.
Viel Erfolg und guten Geschmack
Klaus.
#9
20.4.13, 12:25
@Melimutti87: gehe einfach einmal etwas spazieren, nicht in der Ladenzeile sondern im Park oder am Waldesrand da stehen die Bäume bzw Büsche.
Saulk
#10
20.4.13, 12:29
@Teddy: Lieber Teddy, die "Akazien" bzw. Rubinien haben weiße Blüten die in Trauben Form wachsen und die Stämme und Äste haben ganz eklige Stacheln
der unterscheid zwischen Stacheln und Dornen ist wie folgt:
Dornen sind mit dem Stammholz eng verbunden und Stacheln sind mehr in der Schale der Äste zu finden.
Nun auf zur Suche.!!
Saulk
#11
20.4.13, 16:31
Für alle, die es gerne mit Alkohol mögen:Wie oben beschrieben, die Blüten mit Apfelsaft auslaugen, von der Menge 0,5 l abmessen und 0,25 l Weißwein dazugeben, einen Spritzer Zitronensaft und ein Paket Gelierzucker 2:1.
Gutes Gelingen!!!
#12
20.4.13, 19:20
@Schnuff:
Lieber schnuff
ja bitte, auch meine Oma kochte das und ich hab die Rezepte verloren!!
Ich würde mich sehr freuen!
Alles Liebe und vielen dank
#13
20.4.13, 21:38
Na, dann schau doch mal nach oben da steht doch das Rezept.
Grüße
Saulk
#14 Schnuff
20.4.13, 21:44
@Saulk: Konsumkritik meinte die Milchsuppe.
#15 Schnuff
20.4.13, 21:46
@Konsumkritik: Es kann aber etwas dauern,bis ich wieder zu meiner Mutter fahre.Falls sie es noch hat,stelle ich es umgehend hier ein,versprochen!
Dir auch liebe Grüße.
Schnuff
#16 kurschu
20.4.13, 23:52
Wieviel Blüten braucht man? Und wie kriegst du die von den Bäumen runter? Akazienbüsche habe ich noch nie gesehen.
1
#17
21.4.13, 06:48
Und wer keine Akatien findet kann doch wie im Rezept angegeben Holunderblüten nehmen. Die gibt es demnächst an allen Ecken umsonst. Und es schmeckt wunderbar!
Und wer es etwas flüssiger mag, macht einfach Holunderblütensirup. Der ist doch momentan "super in" und kostet eine Menge Geld. In Wasser, Sekt......usw. einfach Klasse. Ich kann garnicht soviel herstellen wie benötigt würde.
Ca. 20 Blüten (je nach Größe auch mehr), 2 Zitronen in Scheiben, 1,5 kg Zucker (normaler) 50g Zitronensäure (bei Backwaren oder neben dem Zucker in jedem Lebensmittelgeschäft) mit 1,5l kochendem Wasser überschütten und gut verrühren und zugedeckt 3 Tage kühl stellen. Absieben (evt. durch ein Tuch) und in saubere Flaschen abfüllen. Hält theoretisch bis zur nächsten Blütensaison.
Übrigens Holunderblütensirupeis ist auch sehr lecker.
#18
21.4.13, 14:57
@kurschu: Also mein Bester, wenn Du unter den Bäumen stehst, und wartest, fallen sie Dir in den Rachen. Sonst musst Du schon etwas Kreativität zeigen. Was soll ich sagen wie die Blüten zu erlangen sind??? Du musst einfach einige Äste runterholen wo die Blüten dran sind aber frage nicht wie man so etwas macht.
Ich habe so einen Ast Beschneider mit langem Stil aus dem Bauhaus.
Du kannst sie auch locken, vielleicht kommen sie dann von selber runter.!!!
Saulk
#19
21.4.13, 15:03
@kurschu: Da fällt mir nüscht zu ein!!! Aber Du must doch selber wissen wie groß Dein Gefäß ist also so 20-31 Blüten werden wohl für den Anfang reichen.
Wenn Du etwas in die Natur gehst, wirst Du entdecken, dass auch Akazien oder Rubinien nicht als Bäume zur Welt kommen sondern auch klein anfangen und dann jedes Jahr etwas größer werden. Also als kleine Akazien sind es Büsche.!!
Viel Erfolg bei der Findung.
Saulk
#20 Schnuff
21.4.13, 19:15
@kurschu: Nimm einfach einen Regenschirm mit rundem Griff.Damit kannst Du die Zweige zu Dir runter ziehen.Mache ich auch so,wenn ich die Holunderbeeren pflücke für Marmelade.
LG
#21 kurschu
22.4.13, 13:20
@Saulk: Danke, verarschen kann ich mich selber. Eine kleine Akazie ist also ein Busch. Das wußte ich nicht. Ich frage mich nur wie aus einem kleinen Baum, der ja auch nur 1 !! Stamm hat, ein Busch werden Kann. Wenn du allerdings Robinienbüsche meinst dann müßte es ja Robiniengelee heißen. Robinien sind keine Akazien. (Wikipedia)
#22
23.4.13, 13:05
@kurschu: Mein Gott Walter, was seid Ihr bloß für kleine Wadenbeißer??
Übrigens die Robinien heißen bei Wikipedia Rubinien. Ist aber unerheblich.
Ob nun kleine Büsche oder kleine Bäumchen ist doch wirklich vorne wie hinten völlig Wurscht. Langsam wird das wirklich zuuu albern.
Saulk
1
#23 kurschu
23.4.13, 16:08
@Saulk: Ob nun Rubinie oder Robinie (wie es bei Wikipedia nachzulesen ist) ist wirklich unerheblich. Tatsache ist das Robinien keine Akazien sind, wie du behauptet hast.
#24
23.4.13, 18:42
Wie gefällt Dir meine Antwort??
Saulk

Verfasse einen Kommentar

Emojis einfügen