Alkoholfreie Bowle "Exotisch"

Jetzt bewerten:
4 von 5 Sternen auf der Grundlage von

Achtung! Suchtfaktor!

Für dieses leckere Bowlenrezept braucht man:

3 L Apfelsaft
2 Flaschen Limo mit Grapefruitgeschmack
4-5 Bananen(klein schneiden)
4-6 Kiwis (klein schneiden)
1 große Dose Ananas (in Stücke oder halt auch klein schneiden) mit Saft
3/4 L Waldmeistersirup

einfach vermischen und genießen...

Super lecker! Gibts bei uns bei jeder Mädelsrunde. Da bekommt man auch gute Laune ohne Alkohol.

Von
Eingestellt am

15 Kommentare


1
#1
5.3.12, 08:29
Schöne Idee. Und wenn Frau will, kann sie ja ein wenig Sekt (ins eigene Glas) nachfüllen.
#2
5.3.12, 10:09
geht sicher auch mit ner Dose Mischobst, waldmeister mag ich besonders gerne, aber in der Zusammensetzung? Eine interessante Frage die ich unbedingt mal klären muss, vielen Dank für den tollen Einfall dicken Daumen nach oben.
#3
5.3.12, 16:21
Also, ich finde, das klingt recht lecker und erfrischend. Allerdings farblich wahrscheinlich knallgrün, oder? na, es wird ja schließlich jetzt auch draußen grün :-) Probier ich mal aus, danke für den Tipp.
#4
5.3.12, 16:30
Ja,sie ist schön grün. Sieht dann nicht so langweilig aus ;-)
3
#5
5.3.12, 16:49
Ich kann bei der Person nicht mehr lachen!
#6
5.3.12, 21:04
@alsterperle: wenn du mal die anderen Kommentare der Ratte ansiehst, dann weißt zu was deepblue meint.
Ich hab extra nachgelesen. Von diesem unverschämten Nager kommt nur Müll. Nix konstruktives, nur negativ. Ich kann solche Menschen nicht leiden, die scheinbar von nix eine Ahnung haben, aber davon eine ganze Menge.
#7
5.3.12, 22:44
@hatschepuffel: ich finde, solche Teilnehmer sind nicht mal 'nen roten Daumen wert.
Ich hab beschlossen, sie einfach zu ignorieren (es gibt ja noch mehr Trolle hier). Die freuen sich doch nur, wenn man auf sie reagiert.
Hab ich leider auch schon gemacht, ich weiß. Tue ich nicht mehr, bringt nix.
3
#8
5.3.12, 22:47
Schön wär's allerdings, wenn diese Trolle mal was aus Vancouver auf die Mütze kriegen würden.
Hallo Bernhard!?
#9 kreativesMaidle
5.3.12, 22:47
Klingt gut nur wird das nicht etwas zu süß?
Saft, Limo, Sirup ? mit Mineralwasser strecken ?
Hat schon mal jemand was anderes als Waldmeister probiert ?
Den mag ich nicht so sehr ...
-1
#10
5.3.12, 22:54
@Frau-Lich: du hast vollkommen recht, aber manchmal muss ich einfach meinen Senf zu solchen Idi... abgeben. Weiter unten in den Kommentaren ( Zwiebelschneiden ) steht schon wieder ein solcher Stuss von diesem fiesen Nager ( diese Viecher werden nicht umsonst als Plage angesehen ;) ).
Das beste ist im kein neues Futter zu geben, dann verziehn sich die Dinger von selbst ... ( wie im richtigen Leben ).
#11
5.3.12, 23:01
@Zartbitter: Das sollte man mal als Tipp einstellen! *lach*
Wie wird man lästige Nager und andere Nervensägen los?
Auf jeden Fall gäb's dafür bestimmt viele Sterne.
#12
6.3.12, 11:50
Grapefruitlimo ist ja bissl säuerlich, also net so süß. Zu dem Waldmeister kann ich nur sagen, meine Freundin mag auch keinen Waldmeister und wollte die Bowle erst gar nicht probieren. Sie tat es dann doch und was so ich sagen: Sie hat dann an dem Abend vier Gläser getrunken und wollte das Rezept haben... Also ausprobieren lohnt sich. :-)
#13 Icki
12.3.12, 11:20
Habe es am Wochenende ausprobiert, mein Fazit: Sieht toll aus (vor allem witzig, wenn die Bananenscheiben nach einigen Stunden wie Gurkenscheiben aussehen, am Ende des Abends ist nämlich natürlich das ganze Obst knallgrün), schmeckt auch grundsätzlich ganz gut, aber das ganze war schon ein wenig zu süß. Ich vermute mal, dass meine Grapefruitlimo die falsche war. Hätte man gut mit Mineralwasser strecken können, dass ich leider nicht da hatte.
Also, ich experimentier mit der Bowle aber auf jeden Fall weiter, grundsätzlich spannend und für mich was neues.
#14
29.3.12, 21:39
Wer doch Alkohol möchte kann statt dem Apfelsaft Apfelwein nehmen...
#15 Icki
22.11.13, 10:52
Inzwischen habe ich diese Bowle schon mehrfach gemacht und sie kommt auf Parties immer super an!

Als "Limo mit Grapfruitgeschmack" nehme ich Bitter Lemon (1,5 Liter je Flasche).

Die im Tipp beschriebene Menge an Bowle ergibt bei mir über 10 Liter, daher mache ich meist ein Drittel oder die Hälfte. Neben der Bowle steht meist Sekt und Mineralwasser. Wer keinen Alkohol möchte, verdünnt nach Gusto mit Mineralwasser, die anderen mit Sekt, die ganz süßen Mäulchen trinken das Zeug unverdünnt:-) Ein Schuss Rum oder Martini passt auch gut (dann strecke ich persönlich lieber mit Mineralwasser).

Wichtig ist nach meiner Erfahrung, dass alle Zutaten gut gekühlt sind!

Ich finde es auch mit halb so viel Waldmeistersirup lecker (ist dann nicht ganz so süß), für die Farbe pack ich dann noch etwas Blue Curacao dazu.

Verfasse einen Kommentar

Emojis einfügen