Aloe Vera
2

Aloe Vera vermehren

Jetzt bewerten:
4,9 von 5 Sternen auf der Grundlage von

Eine Aloe Vera kann man ganz einfach vermehren indem man:

  1. ein Stück von einer Aloe Vera abschneidet, ca. 5 - 15 cm
  2. das Stück 2 - 3 Tage liegen lässt, bis die Enden sich zusammengezogen haben und braun geworden sind
  3. es in einen Topf pflanzt, am besten Kakteenerde oder 50% Blumenerde mit 50% Sand

Jetzt ungefähr jede Woche gießen (keine Staunässe da geht die Pflanze ein)

Wenn die Aloe drei Jahre alt ist, besitzt sie sehr viele Vitamine und ist deshalb sehr gesund

Von
Eingestellt am

16 Kommentare


1
#1
17.5.13, 08:05
Ach so einfach geht das ??? Danke für den Tip !!!!
5
#2
17.5.13, 08:23
das muss ich mir merken, die letzte Aloe Vera ist mir eingegangen*schade* lege mir aber eine neue zu, denn bei leichten Verbrennungen ist sie ein Wundermittel.
3
#3
17.5.13, 09:55
Ja, so klappt es. Nach dem Einsetzen das Pflänzchen am besten "vergessen" - also nicht gießen, sondern nur leicht die Erde besprühen.
GEMINI: und auch bei anderen, kleineren Verletzungen. Ich scheue mich nur immer, dann etwas abzuschneiden und nehme meistens die Salbe :-)
4
#4
17.5.13, 11:14
Bei meiner Aloe Vera wachsen an den Seiten die Ableger raus. Die schneide ich dann mit 'nem Messer ab und stecke sie in die Erde. Hab von der einen Pflanze, die ich mal gekauft habe, schon so viele Ableger, dass ich nicht mehr weiß, wohin damit. Ich hätte gedacht, dass das auch im kühleren Klima so funktioniert.
#5
17.5.13, 14:46
Die Pflanzen mit ca. 3 Jahren bilden meistens Ableger (meine dagegen bildet noch keine)
3
#6 Upsi
17.5.13, 17:36
Ein Blatt mal längs aufschneiden und auf das Gesicht legen. Es prickelt und kühlt, tut einfach nur gut. Bei müden Gesichtern die abends sich noch zeigen möchten, ideal.
#7
18.5.13, 23:57
Ganz so einfach geht es manchmal auch nicht (ich habe zu viel gegossen ist leider eingegangen)
#8 xldeluxe
20.5.13, 23:56
Meine hat Frost abbekommen und sieht nicht gut aus. Aber ich versuche es mal mit dem Tipp.

@Upsi:
Na dann kann ich ja auf die Piste ;o)

@horizon:
Mir tut es auch leid und ich kaufe die Creme ;o)
#9 Upsi
22.5.13, 10:57
@xldeluxe: klar kannste auf die Piste, ich komme mit, aber vorher müssen wir die Aloe Blätterschmiere abmachen, sonst klappts nicht mit dem Nachbarn :-)))
1
#10 xldeluxe
22.5.13, 21:07
Upsi: ;o)
2
#11
2.9.13, 13:03
Ich habe mal 2 Ableger geschenkt bekommen, die sind inzwischen riesig und haben auch schon über 20 Ableger gebracht und davon haben einige auch schon wieder reichlich Ableger. Die älteren Pflanzen sehen schon unansehnlich aus und da wir soviele haben und nicht mehr wissen wohin, will mein Mann sie entsorgen.
Wenn man die geschwächten Pflanzen im Sommer auf Balkon oder Terrasse stellt, erholen sie sich recht gut. Gegossen werden sie von unten, dürfen keine Staunässe haben.
1
#12
2.9.13, 14:53
@Lichtmagie
hab`s erst auch immer vergessen die Aloe Vera zu verwenden,
jetzt nehme ich die älteren Blätter anstatt Tages-oder Sonnen-Schutz-Creme,
Aloe Vera hat mehr Feuchtigkeit, zieht auch besser ein als Gesichtscreme.
#13 xldeluxe
2.9.13, 23:48
Heute habe ich es probiert und meine Aloe zerstückelt. Sie trocknet jetzt vor sich hin und ich lasse mich überraschen.

Es tat mir trotzdem in der Seele weh, da ich mal einen Bericht gesehen habe über die Schmerzensschreie der Pflanzen. Danach konnte ich nicht mal mehr Salat essen, denn auch der hat Angst gezeigt ;(

Meine Aloe war aber hin: Frost bekommen und Staunässe. Also war es an der Zeit.
#14 Babbu42
5.9.13, 00:04
@xldeluxe: abschneiden möchtest du nicht , willst ihr nicht weh tun, aber was meinst du wie sie geschrien hat als sie “ ertrank“? Ist nicht böse gemeint
#15
5.9.13, 11:16
@Lichtfeder, unsere Tochter hat immer wieder mal Ausschlag an den Händen und verwendet gerne das reine Gel aus den Aloenblätter. Daher bin ich auch nicht traurig, wenn unsere unansehnlichen Aloen da weiter noch ihren Dienst tuen.

@girl-2000 unsere jungen Aloen, hatten schon recht schnell wieder neue Ableger, innerhalb eines Jahres.
#16 xldeluxe
5.9.13, 12:24
@Babbu42:

Nachdem sie ertrunken ist, bekam sie auch noch Eisfüße......aber dafür ernte ich heute mal keinen Salat, als Wiedergutmachung in Erinnerung an die Aloe und ich meine, ich habe ein Aufatmen aus Garten gehört. ;-)))))

Verfasse einen Kommentar

Emojis einfügen