Für welche Variante ihr euch auch entscheidet, dazu braucht ihr jedenfalls noch eine Tagescreme, die mit dem Saft der Aloe Vera im Verhältnis 1:1 gemischt wird.

Aloe Vera Creme selber machen

Jetzt bewerten:
3,6 von 5 Sternen auf der Grundlage von

Wie man selber eine Aloe Vera Creme herstellt, wird in diesem Tipp vorgestellt, es geht im Prinzip ganz einfach.

Herstellung

  • Erste Variante: Aloe Vera klein schneiden und selber entsaften
  • Zweite Variante: Aloe Vera Saft kaufen im Drogeriemarkt

Für welche Variante ihr euch auch entscheidet, dazu braucht ihr jedenfalls noch eine Tagescreme, die mit dem Saft der Aloe Vera im Verhältnis 1:1 gemischt wird.

Wenn ihr euren Saft habt, gebt einfach eure Lieblingspflege Creme dazu und verrührt es mit einem Schneebesen (per Hand oder Gerät).
Ich habe nur 5 Minuten mit der Hand rühren müssen.

Habt ihr diesen Zwiebelzerhacker von einer sehr bekannten Firma, mit den drei Messerchen, die man per Hand mit einer Kordel bedient?
Dort könnt ihr auch euren Saft und die Tagescreme drin vermischen. Klappt super!

Anwendung

  • gegen (vorbeugend) Pickelchen nach der Rasur
  • gegen trockende, juckende (Kopf-) Haut
  • gegen Alters- und Leberflecken
  • gegen unreine Haut (Akne)

Tipp der Redaktion: Purer Aloe Vera Direktsaft

Von
Eingestellt am

Produktempfehlungen

Braun Scherkopf 32B Ersatz-Scherfolie / Scherteil …
Braun Scherkopf 32B Ersatz-Scherfolie / Scherteil …
39,99 € 20,98 €
Jetzt kaufen bei
L'Oreal Paris Men Expert Geschenkset Energy Box Mä…
L'Oreal Paris Men Expert Geschenkset Energy Box Mä…
9,95 €
Jetzt kaufen bei
CUBE Adventskalender mit Schminke - Würfel Kosmeti…
CUBE Adventskalender mit Schminke - Würfel Kosmeti…
20,99 € 16,04 €
Jetzt kaufen bei
Mehr Bestseller

38 Kommentare


#1
18.10.16, 05:49
Wie lange ist die Creme haltbar?
#2
18.10.16, 06:13
Und muss die Creme gekühlt aufbewahrt werden?
5
#3
18.10.16, 10:32
Wenn ich den Aloe Saft mit irgend einer Gesichtscreme vermische, weiss ich denn, ob sich die Inhaltsstoffe der Creme mit der Aloe vertragen ?  Wäre es nicht sinnvoller eine neutrale Cremgrundlage zu nehmen ? Ich habe da keine Ahnung, deshalb die Frage. Ich habe jetzt ein Blatt abgeschnitten, aufgetrennt und mich mit dem Gel eingerieben. Es ist sehr angenehm und erfrischend. Den Rest des Blattes bewahre ich in Frischhaltefolie im Kühlschrank auf. Die Creme müsste ja auf jeden Fall auch in den Kühlschrank, also nehme ich doch lieber das pure Gel, da bin ich auf der sicheren Seite.
1
#4
18.10.16, 14:33
@bollina: nein,weil die creme haltbarkeitsstoffe, z.b. parabene,enthaelt.
1
#5
18.10.16, 14:37
aloe vera hilft nicht gegen alters -und leberflecken. aloe vera gibt der haut feuchtigkeit und hilft bei verbrennungen, und laesst (geschlossene) wunden schneller heilen.
#6
18.10.16, 15:35
Stimmt, gegen Alters- und Leberflecken hilft das nicht. Und - man soll sich das Zeug auf die Kopfhaut schmieren?
5
#7
18.10.16, 17:53
Na toll, jetzt hatte ich mir ein Blatt hinter den Brillenbügel geklemmt, weil ich da eine wunde Stelle habe und hab es vergessen rauszunehmen als ich einkaufen ging. Als ich wieder zu Hause war wußte ich, warum einige Leute so komisch geguckt haben. Das zu Aloe Vera 😂
2
#8
18.10.16, 19:34
Ich hätte dich gerne 😂 gesehen
1
#9
18.10.16, 20:10
... hat es denn wenigstens geholfen????
1
#10
18.10.16, 20:15
@ursula: es ist besser geworden, braucht wohl ein paar Tage
#11
19.10.16, 10:14
Da in Deiner Tagescreme Konservierungsstoffe drin sind,die die Creme haltbar machen,hält sie sich eine Zeit. Ich würde sie aber trotzdem innerhalb von einem Monat oder zwei aufbrauchen.
#12
19.10.16, 10:15
Davon stand nichts in meinem Rezept,daß ich aus einem Buch habe
#13
19.10.16, 10:16
Dann hast Du es ganz frisch So geht es natürlich auch und es verdient nicht innerhalb von 24h
#14
19.10.16, 10:18
Doch wirklich! Die Flecken verblassen dadurch bei regelmäßiger Anwendung! Probiere es doch mal für einen Monat aus! Ich kann es sogar anhand der Haut meiner Mutter beweisen! Also erst ausprobieren und nicht gleich die Flinte ins Korn werfen
#15
19.10.16, 10:18
Grööööööööhl
1
#16
19.10.16, 10:38
@Julia S. Linke: ich verwende aloe vera seit jahren,regelmaessig. kein leberfleck ist blasser geworden. die altersflecken fangen gerade an. sie kommen und bleiben ohne veraenderung.
#17
20.10.16, 05:10
ich habe leider keine aloe vera pflanze und 100% reines aloe gel ohne konservierungsstoffe gibt es sowas überhaupt zu kaufen?
1
#18
21.10.16, 16:15
wie entsaftest du die aloe
1
#19
23.10.16, 10:17
@sumart: das wollte ich gerade auch fragen.
Einfach nur das Gel rauskratzen - oder entsaften, wie man das mit Beeren macht?
Dann wäre das Gel ja auch gleich erhitzt und haltbar, aber ob es dann noch so wirkt?
1
#20
23.10.16, 10:20
@naisha: es gibt immer mal wieder im Supermarkt Aloe-Pflanzen - sogar recht günstig - 3 - 5 €.
1
#21
26.10.16, 18:49
ich hab vier aloes richtig groß da würde es sich lohnen aloes sollen ja erst nach dem dritten jahr ihre heilwirkung entfalten
#22
26.10.16, 18:51
bei verbrennungen ist es das beste Mittel sogar der schmerz geht weg
#23
26.10.16, 22:23
@sumart: die maer haelt sich hartnaeckig. ich kenne es mit 7 jahren. entbehrt aber jeder grundlage. ich habe festgestellt, dass  bei aelteren blaettern das gel gruener ist,bei jungen blaettern ist es weisser. ob das die wirkung beeinflusst ist nicht belegt.
#24
27.10.16, 05:25
das mag sein aber der gelbe saft wirkt wie ein Schutzschild und der bildet sich erst nach drei Jahren sicher hat sie auch vorher ihre Wirkung
#25
30.10.16, 11:32
Hab heute deinen Tipp probiert , allerdings nur das aloe gel gemixt .Keine crem gemacht in Kühlschrank gestellt und nutze es jeden tag angenehm kühlend und wunderbar auf der haut
#26
30.10.16, 14:25
@sumart: wenn ich das richtig verstehe, dann hast Du das Gel gemixt - mit dem Zauberstab? - oder ?
#27
30.10.16, 15:08
@Talkrab: kann mann sicher  auch   ich hab einen kleinen mixer   im fernsehen  buttler genannt   da kann ich alles mixen auch Eiswürfel  aber  wunderstab ist auch eine Lösung   da muss dann nur  die menge stimmen   oder  machst du das anders
#28
30.10.16, 15:43
@sumart: einen Butler habe ich nicht, aber einen Pürierstab und einen normalen Mixer.
Du mixt also das pure Gel.
Da hätte ich ein paar Fragen dazu:
- wie lange?
- verändert sich das Gel, (wie z. B. bei Eiern, dass eine cremig Masse entsteht)?
Ich habe eine große Aloe-Vera-Pflanze. Die Menge würde also eine kleinere Rolle spielen.
Kannst Du mir das mal genauer beschreiben was und wie Du es machst?
Wäre superlieb - DANKE
#29
30.10.16, 16:15
@Talkrab: du mixt das gel bis es leicht schaeumt  (aehnlich wie eiweiss im anfangsstadium), und
du kontrollierst, ob noch stuecke drin sind. das ganze geht ziemlich schnell, und die konsistenz veraendert sich nicht.
ich gebe das gel anschliessend noch durch ein haarsieb, um auch die kleinen stueckchen zu entfernen. die bleiben sonst auf der haut haften.
dann in ein doeschen gefuellt und in den kuehlschrank. haelt sich ca 1 woche. dann beginnt das gel sich zu verfluessigen, und faengt auch an zu riechen.
ich mische das gel auch mit olivenoel 70 zu 30. das haelt sich 2 monate ohne kuehlschrank.
#30
30.10.16, 16:31
Hallo Talkrab .Ganz einfach im mixer   bis eine homogene  masse entsteht ist auch etwas schleimig ich mach es abends und morgens  auf und haltbar im Kühlschrank.Es wäre schön wenn du schreibst  wie es dir gefällt
#31
30.10.16, 16:38
@datura33: Hallo datura   das mit dem Oliven öl kannte ich auch noch nicht.Kann ich es dann wirklich zwei monate halten.
#32
30.10.16, 16:44
@datura33: vielen Dank - das hilft mir weiter!
@sumart - auch Dir vielen Dank
#33
30.10.16, 18:45
@sumart: bei mir haelt es ca 2 monate. die flasche steht im bad,somit sind es normale temperaturen. es faengt dann leicht zum flocken an.die flasche muss nur vor gebrauch geschuettelt werden,weil sich gel und oel trennen. ich benutze die mischung als bodylotion. wenn dir der olivengeruch zu stark ist,es geht auch mit mandeloel. im moment experimentiere ich mit kokosoel, das ist fester und eignet sich vielleicht eher fuers gesicht.
#34
30.10.16, 18:50
Das ist gut , ich probiere es mit Olivenöl    und dann mit kokosöl.Vielen Dank  👏
#35
11.11.16, 12:07
Es ist zwar ein wenig spät, aber für alle Nachzügler wie mich:
Aloevera sollte auf keinen Fall MIT der schale entsaftet werden!
In der Schale ist ein Stoff enthalten, den ihr wirklich nicht auf der Haut haben möchtet, weshalb man auch beim Schneiden besonders behutsam vorgehen sollte.
Er verursacht Hautreizungen und Entzündungen.
#36
11.11.16, 21:32
Das ist ein guter Rat.
Dieser ganze Tipp ist genial. Ich hab es ausprobiert und es ist meins , ich nehm es als make up unterlage und bin begeistert
1
#37
11.11.16, 22:43
@sumart: es ist ein sehr angenehmes Gefühl auf der Haut. - Kühlt - das Spannungsgefühl ist total weg - sogar ohne andere Cremes genügt es vollkommen als Tagespflege. - Wunderbar!
#38
12.11.16, 08:00
@Talkrab: Ich nehm auch keine Creme mehr dazu.Es hält sich auch lange.Dachte erst nur ein paar Tage aber ist immer noch wunderbar. 

Verfasse einen Kommentar

Emojis einfügen