Metallreiben und Metallsiebe verwende ich als dekorative Windlichter: Im Sommer im Freien und im Winter auf der Fensterbank. Einfach ein Teelicht aufstellen, die Metallreibe oder das Metallsieb darüberstellen und schon ist das Windlicht fertig.

Alte Küchengeräte als Windlichter

Voriger Tipp NĂ€chster Tipp
Jetzt bewerten:
4,2 von 5 Sternen auf der Grundlage von

Alte Küchengeräte bitte nicht wegwerfen!

Metallreiben und Metallsiebe verwende ich als dekorative Windlichter: Im Sommer im Freien und im Winter auf der Fensterbank.

Einfach ein Teelicht aufstellen, die Metallreibe oder den Metallsieb darüberstellen und schon ist das Windlicht fertig.

Das Witzige dabei ist, dass vielen Betrachtern beim ersten Anblick überhaupt nicht auffällt, dass es sich dabei um alte Küchengeräte handelt und ich oft Komplimente für meine neuen Design- Windlichter bekomme.

Tatsächlich sehen diese Windlichter wie moderne Häuser und futuristische Gebilde aus...

Wer keine alten Küchengeräte zu Hause hat, kann sich ja auf Flohmärkten danach umsehen.

Von
Eingestellt am
Du kennst auch Haushaltstipps & Rezepte?
Jetzt auf Frag Mutti veröffentlichen

5 Kommentare

Emojis einfĂŒgen

Ähnliche Tipps

Papier-Windlichter verzaubern den Advent!

Papier-Windlichter verzaubern den Advent!

13 42

Windlichter

3 2
Windlichter aus alten Konservendosen

Windlichter aus alten Konservendosen

16 9

Badesalz für Windlichter

6 3
Konservengläser und Stoffreste verwerten

Konservengläser und Stoffreste verwerten

44 38
Schöne Windlichter basteln

Schöne Windlichter basteln

8 8
Windlichter für den Herbst ganz einfach selbst gemacht

Windlichter für den Herbst ganz einfach selbst gemacht

16 16
Windlichter aus Tetrapaks

Windlichter aus Tetrapaks

10 13

Kostenloser Newsletter von Frag Mutti