Ich habe es zweifarbig gemacht, indem ich noch blauen Glitzersand dazu genommen habe. Außen noch ein goldfarbenes Cut Out Bild aufgeklebt, fertig. Das geht ruckzuck.
3

Stimmungsvolle Teelichtgläser oder Windlichter

Voriger TippNĂ€chster Tipp

Auch dieses Jahr wird es am Ende wieder Weihnachten. Will euch jetzt schon einen tollen Tipp geben, wie ihr euch stimmungsvolle Teelichtgläser oder Windlichter gestalten könnt. Das Tolle daran ist, dass ihr, wenn sie nicht mehr gefallen, die Gläser einfach ausspült und dann wieder nutzen könnt.

Material

  • ein VotivGlas für ein Teelicht oder ein anderes Glas nach Wahl
  • Zucker
  • Glitzersand
  • evtl. ein Bild/Motiv zum Aufkleben

Herstellung

Ihr sprüht Haarspray ins Glas und streut dann Zucker ein. Ich habe es zweifarbig gemacht, indem ich noch blauen Glitzersand dazu genommen habe. Außen noch ein goldfarbenes Cut Out Bild aufgeklebt, fertig. Das geht ruckzuck.

Ihr könnt auch z. B. ein Weinglas nehmen, ein Herz aus Papier ausschneiden und etwas befeuchten und in das Glas kleben, Haarspray rein und Zucker, dann vorsichtig das Herz entfernen.

Wenn alles gut trocken ist, könnt ihr ein Teelicht reinstellen, aber beachtet, dass ihr das nicht zu schnell macht, sonst gibt es eine Verpuffung wegen des Haarsprays. Ich selbst bevorzuge da immer LED- Teelichter, die sind ungefährlich und es kann auch nicht zu heiß werden, somit kann auch das Glas nicht springen.

Tipp erstellt von
am

Jetzt bewerten

5 von 5 Sternen
auf der Grundlage von

6 Kommentare

Emojis einfĂŒgen

Kostenloser Newsletter