Alte Socken weiter verwenden

Alte Socken weiter verwenden

Jetzt bewerten:
4,8 von 5 Sternen auf der Grundlage von

Immer wieder höre ich, dass es Waschmaschinen gibt, die Socken zum Fressen gerne haben. Natürlich immer nur einen je Paar. Zum Glück habe ich dieses Problem nicht, aber schon alte Socken oder auch einzelne Stücke. Diese verwenden ich folgendermaßen weiter:

Diese werfe ich aber nicht einfach weg, sondern benutze sie sehr gerne als Schuhputztuch. Damit lässt sich nicht nur gut die Schuhcreme/das Lederfett sehr gut verteilen, die Socken sind auch ideal um Glattlederschuhe auf Hochglanz zu bringen. Man kann sie auch gut über die Hand ziehen, also fast wie einen Handschuh, so bleibt die Hand sauber von z.B. schwarzer Schuhcreme.

Von
Eingestellt am

21 Kommentare


23
#1
12.2.15, 18:49
Meine Mom trägt Nachts Zeitungen aus und gerade im Winter helfen die alten Socken gut weiter, denn sie zieht diese über die Schuhe an. Dadurch bekommt man mehr Gripp und minimiert die Gefahr auszurutschen. Tagsüber unter Menschen würde es bestimmt lustig aussehen aber da sie Nachts keiner sieht ;)
20
#2
12.2.15, 19:23
bei mir verschwinden keine socken. ich stecke sie alle in einen wäschesack und mache den reißverschluß zu. da kann die waschmaschine sehen, wie sie an meine socken kommt......hihi


aber wenn deir mal kaputt ist und der andere noch ok ist, dann benutze ich sie als ordnungsbehälter. zum beispiel die ganzen ladekabel habe ich in die einzelsocken gesteckt. klappt prima, auf anhieb hab ich alles was ich brauche

(den tipp mit den ladekabeln habe ich übrigens von FM)
5
#3
12.2.15, 21:59
Wer nur verpaarte Socken hat, kann zum Schuheputzen auch gut einen ausrangierten Waschlappen nehmen. ;-)
23
#4 muppel500
13.2.15, 17:41
@lost-bubble: Ja, das kenne ich auch.
Sollte deine Ma doch gesehen und ausgelacht werden, kann sie die Lacher ja einmal fragen, ob die gerne mit gebrochenen Füssen oder auch nur blau geschlagenen Knien in morgenlicher Kälte Zeitung austragen wollen?? Ich ziehe meinen Hut vor diesen Leuten, die für ein paar Euro kurz nach dem Abendbrot wieder aufstehen (aus einem kuschelig warmen Bett), um dann bei Wind und Wetter dafür zu sorgen, dass wir pünktlich, wenn möglich noch vor der Arbeit(!), unsere Zeitung haben.
5
#5
13.2.15, 19:22
@muppel500 danke :), ich könnte das auch nicht machen dafür Schlaf ich viel zu gerne. Die Leute die sie da um 2-3 Uhr Nachts trifft sind meistens eher selbst zum schmunzeln (da gibt's so viele lustige Geschichten) da würden die wenigsten ihre Sockenschuhe bemerken :D
7
#6
15.2.15, 08:46
@mama1977: Praktiziere ich auch so. An das Wäschesäckchen habe ich mit wenigen Stichen einen weißen Schnürriemen angenäht.Damit ist es am Rand des Wäschekorbes angebunden und die Socken kommen abends direkt da hinein.
3
#7
15.2.15, 09:02
@Kehlburg:
Eine wunderbare Idee!
Ich gehöre zu den Menschen, die diese "Sockenfressermaschinen" haben. Auf diese geniale Idee bin ich noch nicht gekommen.

Herzlichen Dank für den Tipp!

Etti
6
#8
15.2.15, 09:42
gehört zwar nicht ganz zum Tipp -, ... aber kaputte Strumpfhosen eignen sich hervorragend zum Staubwischen, weil sie den Staub anziehen und binden.
#9
15.2.15, 10:03
Das ist etwas uraltes. Das hat schon meine Großmutter gemach, die vor 70 Jahren verstorben ist.
Arch
#10
15.2.15, 10:07
@lost-bubble: Die Idee mit dem Schuhputzen mit alten Socken ist so gut - wieso bloss ist die mir nicht selbst gekommen? Aber jetzt habe ich eine Frage wegen den Socken über den Schuhen. Sind die denn nach 20 Schritten nicht schon durchgescheuert, resp. gar nicht mehr vorhanden, funktioniert das wirklich? Und auf dem festgestampften eisigen Schnee?
3
#11 muppel500
15.2.15, 11:35
@Talkrab: Hallo, das kenne ich auch, oder über 1 Bürste gezogen kann man damit herrlich Tierhaare von Polstern entfernen.
#12
15.2.15, 15:58
@multikulti: Nee, ganz so schnell gehen die nicht kaputt, eine Schicht halten die schon durch
2
#13
15.2.15, 15:58
@lost-bubble: Genauso mache ich es, es gibt nichts besseres im Winter, da kommt keine Technik mit
1
#14
15.2.15, 18:10
@ multikulti, nein die halten schon etwas, meistens läuft man sich erst noch ein paar Löcher rein aber das macht ja nicht viel. Ich glaube meine Mom verbraucht so alle 1-2 Wochen ein "neues" altes Paar (und das bei 6 Touren a 2,5Std laufen pro Woche).
#15
15.2.15, 20:04
Deine Idee ist super°!@Kehlburg:
3
#16
16.2.15, 10:39
Socken verwenden gegen immer beschlagene Autoscheiben (hab ich, glaub ich, von baarco?!) :
In eine Socke Katzenstreu füllen, oben abbinden, eine zweite Socke andersrum drüber ziehen, dass die Ferse auf dem Schaft liegt und wieder oben abbinden. So fallen keine Körnchen raus. Irgendwo im Auto deponieren - am besten natürlich in Nähe der Frontscheibe. Das Zeug zieht alle Feuchte an. Hab ich jetzt schon seit Herbst - funktioniert und hab's noch nicht ausgetauscht.
#17
16.2.15, 10:40
Ich nochmal: Ich habe 2 solche Katzenstreu-Socken im Auto. Eins vorne und eines hinten. Vlt. funktioniert es deshalb so gut.
#18
16.2.15, 14:11
Also, es lohnt sich doch immer wieder, bei FM zu lesen! Ich war am Wochenende zu einer Tagung und komme deshalb jetzt erst zu diesem tip.
Zum Schuheputzen nehmen wir alte Socken schon seit Jahren, aber der Tip mit dem Katzenstreu im Sock gegen beschlagene Autoscheiben ist mir neu. Das muß ich sofort ausprobieren!
Bei uns gibt es leider auch immer mal wieder Socken-Singles. Ich habe extra Sockenklammern gekauft, aber die werden nie benutzt. Das Umdenken dauert eben manchmal länger.
#19
17.2.15, 00:25
@Maeusel: Na, ja,bei mir hat das mit den Sockenklammern auch erst geklappt nachdem ich sie selbst waschen, aufhängen, sortieren und einräumen mußte. nunklappts aber.
Tut mir leid, ich weiß nicht mehr wie ich hier heiße. Meine beiden Frauen sagten immer Korintenkacker, was das wohl heißen soll? Soll ein Scherz sein. Lacht mal alle laut, ist doch Veilchendiensttag
#20
24.5.15, 11:08
Einzelne Socken heb ich immer auf , für Schuhe, zum Möbelpolieren usw. sind prima dafür.Ich "sammle" auch die Socken von den Kindern ,denn: wer flickt schon Tennissocken .?
#21
25.3.16, 18:45
Und zum Staubputzen kann man die alten Socken auch nehmen und da man die
Hand da reinsteckt kommt man auch die kleinsten Ecken damit

Verfasse einen Kommentar

Emojis einfügen