Alternative zum Trockenshampoo

Jetzt bewerten:
1,6 von 5 Sternen auf der Grundlage von

Wenns mal schnell gehen muss und keine Zeit fürs Haare waschen ist und man kein Trockenshampoo hat, kann man auch Toupier Pulver nehmen!

Aber Achtung: Danach sehr gründlich die Haare+Kopfhaut waschen, sonst fühlen sich die Haare nach dem Waschen trotzdem nicht frisch gewaschen an.

SohnvonIrene: Also: Der Tipp sagt mir im ersten Satz, wenn ich keine Zeit zum Haarewaschen habe und auch kein Trockenshampoo (welches es ja gibt), soll ich "Toupierpulver" nehmen (mir unbekannt).
Gleich im 2ten Satz steht geschrieben, ich solls dann gründlichst wieder auswaschen, (das "Toupierpulver") weil sich sonst Haare und Kopfhaut nicht " frisch gewaschen "anfühlen würden.... Aber eigentlich hatte ich doch keine Zeit zum Haarewaschen, deshalb soll ich ja "Toupierpulver" nehmen. (Welches ich dann auswaschen soll.) Aber dazu hatte ich doch grade keine Zeit. Deshalb nehme ich eben ... hmmmm??? Aber vielleicht habe ICH es ja auch nicht richtig gerafft? ;)
Von
Eingestellt am

27 Kommentare


1
#1
3.10.13, 20:20
Jetzt musste ich erst einmal googeln, was Toupierpulver ist. Hatte ich noch nie vorher gehört. Jetzt bin ich schlauer! Allein deswegen, ist der Tipp gut.
#2
3.10.13, 20:53
Ist das nicht das gleiche wie Trockenshampoo?
4
#3
3.10.13, 21:08
Sehr gut... und ich nehme dann zum Haaretrocknen statt des Föhns einen Naß-Staubsauger ... grins.
#4
3.10.13, 21:12
Ich nehm wenn keine zeit ist einfach etwas loses Puder - sollte man aber nur bei hellen Haaren machen- und trage das mit dem Pinsel oder besser so nem großen Puderschwamm auf den Ansatz auf. Gut verteilen, sonst siehts zu tuffig aus ;) Das hilft über den Tag, aber wie gesagt, eher für helle Haare geeignet. Dann natürlich sobald es geht waschen und gut ausspülen.
#5
4.10.13, 00:04
Wo bekommt man denn Toupier-Pulver??? Wozu ist es normalerweise gut?
Ich hätte sowas jedenfalls im "Notfall" nicht im Haus.
#6 nenne
4.10.13, 00:13
@auroraborealis13: moin, meine tochter hat mir auch so etwas erzählt, sie nimmt dann babypuder, aber geht es dann nicht schneller, wenn man den kopf einfach mal kurz unter wasser hält und die haare wäscht??????????
3
#7
4.10.13, 02:09
@Baerbel-die-Gute: wie der Name schon sagt ist Toupierpulver zum Toupieren der Haare gedacht. Das bekommst du mittlerweile in jeder Drogerie !
@nenne: Das Haare waschen an sich ist ja nicht das, was so lange dauert, sondern das Haare föhnen, besonders bei langen Haaren.
#8
4.10.13, 02:12
@viertelvorsieben: Nein, das ist nicht das Selbe. Die beiden Produkte dienen doch auch zwei völlig unterschiedlichen Zwecken!
4
#9
4.10.13, 05:07
Hallo, liebe Leute, habt Ihr den Tipp mal ganz bis zu Ende gelesen...? Wenn uns Mama früher veräppeln wollte, hat sie uns am ersten April in die Drogerie geschickt um 100 gr."Haumichblau" zu kaufen.....
3
#10
4.10.13, 07:24
Bevor ich mir dieses Zeug ins Haar streue, bürste ich die Haare lieber 100 mal über Kopf und frisiere mich danach normal wie immer. Dann sitzen die Haare auch wieder fluffiger. Mit dem Trockenshampoo kam ich mir früher immer irgendwie unsauber vor.
Außerdem juckte mir dann der Kopf ohne Ende, weil ich wusste, dass ich dies Zeugs auf demselbigen hatte.
Habe es in meiner Jugend einmal benutzt und dachte, das gibt es heute garnicht mehr. So kann man sich täuschen;-))))
2
#11
4.10.13, 08:46
@SohnvonIrene: Diesen Kommentar versteh ich jetzt leider nicht.
12
#12
4.10.13, 19:12
Also: Der Tipp sagt mir im ersten Satz, wenn ich keine Zeit zum Haarewaschen habe und auch kein Trockenshampoo (welches es ja gibt), soll ich "Toupierpulver" nehmen (mir unbekannt).
Gleich im 2ten Satz steht geschrieben, ich solls dann gründlichst wieder auswaschen, (das "Toupierpulver") weil sich sonst Haare und Kopfhaut nicht " frisch gewaschen "anfühlen würden.... Aber eigentlich hatte ich doch keine Zeit zum Haarewaschen, deshalb soll ich ja "Toupierpulver" nehmen. (Welches ich dann auswaschen soll.) Aber dazu hatte ich doch grade keine Zeit. Deshalb nehme ich eben ... hmmmm??? Aber vielleicht habe ICH es ja auch nicht richtig gerafft? ;)
1
#13 Internette
4.10.13, 20:24
@SohnvonIrene, lach mich grad schlapp, herrlich!

Ist etwas unglücklich formuliert, der Tipp, aber wir wissen ja wie es gemeint ist. ;-)
-4
#14
4.10.13, 21:05
Sohn von Irene du bist der einzige helle der es gerafft hat:-P
#15
5.10.13, 03:32
@SohnvonIrene: Es steht doch geschrieben DANACH.
Immer diese Erbsenzähler...
1
#16
5.10.13, 09:40
@nenne....meist ist ja nur der Ansatz bißl fettig, der Rest noch ok, ich hab recht lange Haare, der zeitaufwand wäre dann mit Waschen, fönen etc doch erheblich, bei kurzen Haaren würde das sicher Sinn machen
1
#17 mayan
5.10.13, 13:39
Toupierpuder, ist das der Volumen-Boost- Puder, den es neuerdings überall gibt?
Für mich ist das der Retter, wenn meine langen Haare irgendwie platt sind vom Ansatz her. Es flufft den Haaransatz etwas auf und auch wenn es da ein wenig fettet, kaschiert es etwas. Der Tipp ist gar nicht so schlecht, wie er gemacht wurde.
#18
6.10.13, 03:23
Danke, mayan!!!
2
#19
6.10.13, 14:36
@Meloneee: liebe Meloneee, Dein Tipp mag nicht schlecht sein, aber
so, wie Du ihn abgefasst hast, habe ich ihn tatsächlich zunächst als Gag verstanden. (siehe erster Kommentar von mir..) "DANACH" kann beides bedeuten: Sowohl gleich danach, als auch vielleicht: " Am nächsten Tag". Meinen Kindern bringe ich bei, Texte beim Lesen nicht zu überfliegen und beim Schreiben eindeutig zu formulieren. Das hat auch nix mit Erbsenzählerei zu tun, sondern mit Leseverständnis. Und nun sei mal einfach locker und behalte Dir wie ich immer etwas Humor. Nich' gleich genervt sein und beißen. ;)
-2
#20 nenne
6.10.13, 14:52
@SohnvonIrene: humor, den du gefordert hast, heute auch im schrank gelassen??
1
#21
6.10.13, 14:59
@nenne: Ich hatte nicht DICH angesprochen.
-3
#22 nenne
6.10.13, 15:06
@SohnvonIrene: die schranktüren sind auch noch abgeschlossen
1
#23
6.10.13, 15:19
@nenne: Schranktüren kann man schnell aufschliessen. Ein Brett vor'm Kopf ist schon schwerer abzukriegen. Und jetzt gib Ruhe, das hat hier nichts mehr mit Meloneees Tipp zu tun, ich habe erklärt, dass ich ihn und warum ich ihn Anfangs falsch verstanden habe. Ich hoffe, das ist jetzt angekommen.
2
#24
6.10.13, 19:44
@SohnvonIrene: du kannst es!!
Und im Übrigen ist der Tipp für diejenigen die ihn gebrauchen können, ganz sicher in Ordnung.
Und wer kurze Haare hat, wird gar nicht in die Verlegenheit kommen, dieses Pulver oder was auch immer zu verwenden.
Sondern den Kopf unter Wasser halten.
Aber bei langen Haaren zur Zeitersparnis ist es etwas ganz anderes.
Und manchmal muss man etwas quer lesen!!!
-3
#25
13.10.13, 03:58
@SohnvonIrene: Lieber SohnvonIrene, vielleicht solltest du deinen Kindern eine logische Gedankenführung beibringen, dann sind sie nicht völlig aufgeschmissen, wenn mal nicht jeder Furz präzise beschrieben/erklärt wurde.
2
#26
13.10.13, 12:26
@Melonee Na, das hat aber gedauert, logische Gedankenführung braucht anscheinend auch so seine Zeit... Vielleicht solltest Du Dir nochmal 14 Tage freinehmen und die Zeit nutzen, darüber eine nützliche Abhandlung als neuen Tipp zu verfassen. Und im Übrigen nochmals : ich hatte einfach nur Deinen Tipp falsch verstanden und hatte nur erklärt, wieso. Da solltest Du Dich nicht ohne Ende persönlich angegriffen fühlen. Jetzt verstanden?
#27
14.10.13, 00:19
@SohnvonIrene: Tut mir Leid, manche Leute haben besseres zu tun als sich pausenlos hier bei FM rumzutreiben, z.B. weil sie arbeiten müssen. Ich habe leider nicht Tag für Tag mitverfolgt, was du hier schreibst.

Verfasse einen Kommentar

Emojis einfügen