Ameisen mit Salbeitee vertreiben

Jetzt bewerten:
1 von 5 Sternen auf der Grundlage von

Dazu macht man aus getrockneten Salbeiblättern einen starken Tee, lässt ihn abkühlen und verteilt ihn in kleinen Schalen oder Tassen. Diese stellt man in den betroffenen Zimmern nahe der Laufstraßen auf. Der Geruch des Tees vertreibt die Ameisen ganz ungiftig.

Von
Eingestellt am

3 Kommentare


#1
2.5.10, 11:31
Klappt das auch draußen?
z.B. Pflaster, Rasen usw.??
#2
2.5.10, 16:21
Hi avenny , das kann ich dir leider nicht sagen, da ich das nur im Kinderzimmer gemacht habe,aber ich denke ein Versuch ist es wert.
#3 torture
2.5.10, 19:30
In meinem Gewächshaus ( ca. 12 qm ) habe ich die Ameisen mit einer Mischung aus Zimt und Backpulver, welche ich großflächig über den Boden verteilt habe, vertrieben. Ist sicher Nichts für indoor, aber hat gut und schnell geholfen.

Verfasse einen Kommentar

Emojis einfügen