Umrechnungen von  cup, tbsp, tsp: Danach kann man sich in etwa halten, damit man auch mal eine kleinere Menge backen kann.

Amerikanische Backzutaten halbieren

Jetzt bewerten:
3,4 von 5 Sternen auf der Grundlage von

Man kennt es aus der Amerikanischen Küche, da wird mit cup, tbsp, tsp gebacken. Sprich, abgemessen wird mit Tassen, EL und TL.

Doch wer Single ist oder nur die halbe Menge backen möchte, muss alles halbieren. Das scheint jedoch bei solchen Einheiten nicht ganz einfach zu sein.

Hier einige Umrechnungen

1/4 cup (Tasse)  = 2 EL 
1/3 cup (Tasse)  = 2 EL + 2 TL 
1/2 cup (Tasse)  = 1/4 Tasse 
2/3 cup (Tasse)  = 1/3 Tasse
3/4 cup (Tasse)   = 6 EL  
1 tbsp (EL)   =  1 1/2 TL   
1 tsp (TL)   = 1/2 TL 
1/2 tsp (TL)  = 1/4 TL

 

 

 

 

 

 

 

Danach kann man sich in etwa halten, damit man auch mal eine kleinere Menge backen kann. 

Von
Eingestellt am
Themen: Bier

22 Kommentare


#1
1.10.16, 00:34
Echt super, danke.

     Und - die Tasse ist sooo süüüüß !
1
#2
1.10.16, 00:45
Sorry, hab' mich vertan. Ich wollte auf "Gut" klicken. :)
2
#3
1.10.16, 11:05
ich habe fünf Sterne gegeben und damit deinen "Ausrutscher" neutralisiert, viertelvorsieben  :o)
6
#4
1.10.16, 11:46
Auch mit so einer Tabelle bleibt es eine Rechnerei, wenn ich verschiedene Zutaten danach abmessen muss. Und mit verschiedenen Maßeinheiten, EL, TL und heimischer Tasse wird es sowie ungenau. Da kann ich gleich nach Augenmaß gehen: Ein Cup sind ein bisschen weniger als ein Viertel Liter und so viel geht in einen meiner gradwandigen Kaffeebecher rein. Damit kann ich gut abmessen. Wenn ich ein Rezept halbieren will, dann nehme ich einfach von Anfang an ein Gefäß, das halb so groß, wo also etwa ein Achtelliter reinpasst, z.B. ein gradwandigen Trinkglas. Das ist durchsichtig und ich kann von außen gut erkennen, wie weit ich es jeweils gefüllt habe.
Denn Kochen und Backen ist keine exakte Wissenschaft, da kommt es auf ein paar Gramm mehr oder weniger nicht so genau an. Wichtig ist, dass das Verhältnis der Zutaten zueienander in etwa stimmt.
#5
1.10.16, 12:36
@Agnetha: Danke! :)
5
#6
1.10.16, 13:26
@Mafalda: du sprichst mir aus dem Herzen. Ich mag die USA, ich mag die Amerikaner, aber dass es bis heute nicht geschafft haben, das metrische System einzuführen, zeigt wie ignorant ein Volk manchmal sein kann. Die Amerikaner, die viel reisen, finden das selber dämlich, wenn sie sich im Rest der Welt kaum zurechtfinden, aber das ist halt nicht die Mehrheit. 
Ich ignoriere meist alle Rezepte mit so blöden Maßeinheiten. 😄 Zum Glück bzw. dem Internet sei dank: es gibt genügend andere.
5
#7
1.10.16, 21:26
Bei Google mal "usa kulinarisch umrechnen" eingeben. Das führt auf eine Seite, auf der US-Maßeinheiten für diverse Lebensmittel in Gramm umgerechnet worden sind. Ziemlich hilfreich, wie ich finde.
5
#8
2.10.16, 10:37
Und was ist nun die halbe Menge wie die Überschrift sagt?
Wenn ich lese 
1/2 Cup = 1/4 Tasse
2/3 Cup =1/3 Tasse
Dann müsste nach Adam Riese gelten:
1 Cup = 1/2 Tasse
meinst du das mit halbieren?

Dann hast du scheint's Tassen im Original amerikanisches Cup-Maß zu Hause. Und durch 2 teilen schaffe ich sogar ohne Tabelle :-)

Oder meinst du 1 American cup ist soviel wie 1/2 deutsche Tasse? Dann trinkst du wohl aus Halbliter-Pötten.😋

Sorry, aber mit dem Tipp kannste nichts anfangen.
5
#9
2.10.16, 10:51
Komisch auch, dass aus dem American Tblspoon bei der Umrechnung 1 1/2 deutsche EL werden. 
Das hast du's schriftlich: die Amies haben halt 'ne große Klappe!😁
1
#10
2.10.16, 12:00
@Mister_Y: #Komisch auch, dass aus dem American Tblspoon bei der Umrechnung 1 1/2 deutsche EL werden. #

Überleg doch mal es geht doch um die Gleichheit der Menge, da kann man schon auch in unseren 200 ml Tassen und Esslöffeln rechnen. Ich denke du verstehst da was nicht ganz. 
5
#11
2.10.16, 13:13
@susimausi12345: Hast du es denn verstanden und kannst es mir erklären?

Wenn du das kleine 1x1 verstehst und in Bruchrechnung nicht schon in der ersten Stunde abgeschaltet hast, dann merkst du schnell, dass die ganze Tabelle vorne und hinten nicht stimmt.
Bei vielen Werten  steht rechts also beim deutschen Wert etwa die Hälfte vom amerikanischen, nur beim Tbl ist es das 1,5 fache, das kannst du schon komisch finden, oder was habe ich da nicht verstanden?
1
#12
2.10.16, 14:33
@Mister_Y: du bist ja pampig drauf. Im Tipp steht, dass die Hälfte eines tbsp = Esslöffel das Äquivalent zu anderthalb Teelöffeln ist. Das ist nicht das anderthalbfache, sondern die Hälfte.  Was ist daran falsch? Verwechselst du vielleicht tablespoon und teaspoon? 
5
#13
2.10.16, 16:02
@HörAufDeinHerz: ich hab leider keinen Screenshot gemacht, könnt schwören, dass da vorhin noch EL stand, ich hab's ja bevor ich #11 geschrieben habe nochmal angeguckt, und mindestens 4 User fanden das auch so und haben mir einen Daumen hoch gegeben. Wenn es inzwischen verbessert wurde, gut, dann kann mein Kommentar dazu auch gerne gelöscht werden.

Vieleicht habe ich ja was an den Augen, aber rechnen kann ich noch ganz gut. Die  Tabelle bleibt auch nach dieser Korrektur meiner Meinung nach, wie in #8 beschrieben ziemlich ungenau, unverständlich und deswegen sinnlos.
1
#14
2.10.16, 16:17
Ach so, auf die Idee bin ich gar nicht gekommen, dass mittlerweile von FM was korrigiert wurde.

@Henrike, falls du EL in TL korrigiert hast, wäre es dann nicht sinnvoller, die jetzt falschen Kommentare auch zu löschen bzw. im Tipp selbst durch "edit" zu kennzeichnen, dass da eine nachträgliche Korrektur stattgefunden hat? So macht man das doch üblicherweise?
2
#15
2.10.16, 18:11
Habe diese Tabelle eben auch auf einer amerikanischen Webseite gefunden.
http://www.spendwithpennies.com/how-to-half-a-recipe-and-make-13-of-a-recipe-free-printable/
Nichtsdestotrotz erscheint sie mir immer noch nicht sehr sinnvoll, da die Größen für Löffel je nach Modell variieren. Bei Kochen vielleicht weniger problematisch, aber beim Backen kann da schnell mal was schiefgehen.
6
#16
2.10.16, 20:47
Auch ich muss sagen, dass diese Tabelle unrichtig und deshalb unbrauchbar ist. Man kann zum Beispiel die Angabe cup (Tasse) nicht so einfach in EL umrechnen! Dabei muss nämlich das Gewicht der verschiedenen Zutaten und nicht das Volumen berücksichtigt werden!

Hier nur ein Beispiel:
1 EL Mehl = 10 Gramm / 1 EL Salz = 15 Gramm
1/4 cup (Tasse) Mehl  entspricht 25 Gramm (das sind 2 1/2 EL Mehl)
1/4 cup (Tasse) Salz entspricht 45 Gramm (das sind 3 EL Salz)

Umrechnung siehe auch: https://www.frag-mutti.de/umrechnungstabellen-von-tassenangabe-in-gramm-a44487/
 
1
#17
2.10.16, 22:58
@backfee44: genau (oder besser ungenau?): bei EL als Maßeinheit müsste man eigentlich sagen, ob man gehäuft oder gestrichen meint und bei manchen Zutaten geht nur eins von beidem: versuch mal einen gehäuften EL Apfelsaft, oder einen gestrichenen EL Rosinen abzumessen ;-)
Wer ein Rezept für einen kleinen Kuchen sucht und nicht rechnen mag: hier ist alles schon runtergerechnet, mit einem Eierbecher oder Schnapsglas als Maß: https://www.frag-mutti.de/rezept-fuer-einen-kleinen-minikuchen-zb-zum-valentinstag-a17849/
oder hier in Gramm:
https://www.frag-mutti.de/apfelkuchen-aus-der-singlekueche-a17943/
6
#18
2.10.16, 23:08
Also das Zumselchen meint, solche Rezepte braucht es nicht. Die sollen die Amis mal schön behalten und selber verwenden. Als ob es nicht genügend Rezepte mit sinnvollen Mengenangaben gibt... *kopfschüttel* 
2
#19
3.10.16, 01:45
@Mafalda: "Wer ein Rezept für einen kleinen Kuchen sucht und nicht rechnen mag" . . . . oder vielleicht nicht kann!? 😁
2
#20
3.10.16, 08:42
@zumselchen: Ooch, da sind "die Amis" jetzt aber bestimmt total traurig, wenn sich in good old Europe jemand weigert, ihre Rezepte nachzukochen.
1
#21
3.10.16, 15:33
Kann ja jeder so machen wie er will, natürlich sind amerikanische Rezepte nicht jedermanns Geschmack oder etwas zu ungenau von der Zubereitung her. Ich backe gerne Brownies, Muffins u.s.w da gibt es schon einige sehr gute Rezepte. 

Sehr selten backe ich nur die Hälfte da ich eh meist in größeren Mengen backe für die ganze Familie. Die Angaben zur Hälfte sind etwa Angaben, letztens sah ich ein Rezept für Brownies und wollte es nur mal testen, deshalb entschied ich nur die Hälfte von allem zu nehmen. Es gelang sehr gut auch mit der Umrechnung zu Tassen, EL und TL .
2
#22
4.10.16, 08:21
@falafel: Danke! Im Original ist es verständlich.
An der Originaltabelle siehst du, dass es kein Umrechnen vom amerikanischen zum deutschen Maß ist, sondern ein Halbieren des amerikanischen Maßes.
In der Kopie ist natürlich das = Gleichheits-Zeichen völlig falsch und die Überschrift irreführend. 1/4 cup = 4 EL bzw. 1/8 cup = 2 EL wäre korrekter.

So eine komplette Umrechnungstabelle von Tasse in Spoon findest du, wenn du googlest auf tablespoon.com. Dort  stimmt auch das Gleichheitszeichen.

Da findest du so leckere Rezepte, vielleicht @zumselchen ?
Da findest du auch das Verhältnis von fl ounce zu tablespoon, cup und gallon (1 fluid ounce = 2 tablespoon)
Tablespoon Conversions
16 tablespoons = 1 cup
12 tablespoons = 3/4 cup
10 tablespoons + 2 teaspoons = 2/3 cup
8 tablespoons = 1/2 cup
6 tablespoons = 3/8 cup
5 tablespoons + 1 teaspoon = 1/3 cup
4 tablespoons = 1/4 cup
2 tablespoons = 1/8 cup
2 tablespoons + 2 teaspoons = 1/6 cup
1 tablespoon = 1/16 cup
3 teaspoons = 1 tablespoon
  

Verfasse einen Kommentar

Emojis einfügen