Angenehmes Klima in der Wohnung - mit Zitronen

Jetzt bewerten:
4,4 von 5 Sternen auf der Grundlage von

Um der Wohnung einen angenehmen Duft zu verleihen und um ein angenehmes Klima zu schaffen, geht man wie folgt vor:

In eine Schale mit Wasser gibt man Zitronenscheiben. Diese Schale stellt man nun auf die Heizung (oder auf den Kachelofen etc.). Es breitet sich ein angenehmer Frischeduft aus und durch das Wasser ist eine gewisse Luftfeuchtigkeit garantiert, so dass die Luft in der Wohnung nie zu trocken ist.

Von
Eingestellt am


10 Kommentare


#1 Helga
12.8.04, 12:25
Ich habe es ausprobiert, mit verdünntem Zitronensaft und dan ab damit ins Wasser einer Duftkerze
#2 lenkschi
19.9.04, 10:26
the rezept is porfekt
#3
23.11.04, 14:27
In den meisten Wohnungen herrscht eine zu hohe Luftfeuchtigkeit. Wasserverdunster sind ungünstig, lüften ist das A und O
#4
22.2.05, 12:12
An 14:27, wo lebst Du. In geheizten Wohnungen ist es wohl eher trocken wie feucht. Der Tipp hoert sich gut an, werde es auf jeden Fall ausprobieren. Mag Zitrusduefte!
#5 Azzido
22.3.05, 22:19
Habs ausprobiert und nüscht gerochen. Nach ein paar Tagen waren die Zitronen vergammelt :-(
#6 franzi
10.9.05, 16:10
hey cool aber muss ide heitzung an sein ne ode??? aber is ein cooler tipp
#7 asti
5.10.05, 09:48
liebe franzi...luft steigt nach oben, vorallem die warme...siehe treibhauseffekt...also solltest du vielleicht die heizung anschmeissen, dann macht sich der zitrusduft besser bemerkbar.
#8 katrin
20.5.06, 11:14
und was soill ich dann im sommer machen? könnte ein bisschen warm werden in der wohnung!
#9 miu
25.8.06, 21:50
naja, ob diese schale wasser ausreicht, um die luftfeuchte anzuheben, ist fraglich. muss schon ne ziemlich große wasserschale sein. oder ein ziemlich kleines zimmer....
1
#10 Pia [lat. = "die Fromme" xD]
26.8.08, 22:51
Katrin, stells in die Sonne. Die ist ja bekanntlich auch warm ;)

Verfasse einen Kommentar

Emojis einfügen