Angeschnittene Zucchini oder Aubergine aufbewahren

Angeschnittene Zucchini oder Aubergine aufbewahren

Jetzt bewerten:
3,7 von 5 Sternen auf der Grundlage von

Folgendes hab ich schon mehrmals ausprobiert.

Wenn ich eine Zucchini oder Aubergine nicht gleich aufbrauche, schneide ich den Mittelteil raus und verarbeite ihn.

Dann stelle ich die beiden angeschnittenen Teile aufeinander (z.B. in ein Eck gelehnt). Nach einiger Zeit hält das dann sogar von selber und das Gemüse bleibt länger frisch.

Von
Eingestellt am

2 Kommentare


#1
25.10.13, 05:22
Lustiges Bild ;-) Frag Mutti ;-p Aber ganz im Ernst, der Tipp ist wertvoll!
#2 xldeluxe
25.10.13, 21:08
Allein das Bild ist einen Daumen wert! ;-)

Den Tipp brauche ich nicht, weil bei mir meist nie was übrig bleibt. Wenn aber doch: Dann nur noch so!

Verfasse einen Kommentar

Emojis einfügen