Zucchini-Puffer (Mücver)

Jetzt bewerten:
3,6 von 5 Sternen auf der Grundlage von

1 Möhre
2 Zucchini raspeln
6 Lauchzwiebeln kleinschneiden
2 Kaffetassen Mehl
2 Eier
1 Bund Dill kleinschneiden
1/2 Bund Petersilie kleinschneiden
Salz & Pfeffer
etwas Öl zum Braten

Zutaten in eine Schüssel geben und verrühren. Öl in der Pfanne erhitzen und 1/2 Schöpfkelle ins heiße Öl geben. Von beiden Seiten goldbraun anbraten. Zur Dekoration Puffer aufrollen und mit Zahnstocher Cherrytomaten und Pfefferminzblatt aufstecken.

Von
Eingestellt am

5 Kommentare


#1 Franka
11.3.08, 12:46
Vielen Dank für die tolle Idee!
Ganz liebe Grüsse Franka
#2 Katja
11.3.08, 13:14
ich finde vor allem die Idee, die Puffer zur Deko aufzurollen super
(warum ist mir das nie eingefallen ... ?)
#3 GÜLI
18.3.08, 12:04
Hallo Franka erstmal danke fürs kompliment!
Hab mir sehr viel mühe gegeben immer wen ich zeit habe schreibe ich was neues von mir rein;) und natürlich Ganz liebe grüsse zurück.
#4 GÜLI
18.3.08, 12:07
Hallo Katja auch dir danke ich ! Man muss nur ein bisschen kreative sein ;)
#5 Ribbit
25.7.11, 12:05
seeehr lecker, auch ohne Möhre (vergessen) und ohne Dill (hatte ich keinen). Das probier ich dann nächstes #'Mal aus.

ich hab die Zucchiniraspel gesalzen, stehenlassen und nach 15 min das Wasser ausgedrückt. Dadurch wird die Z.-masse weniger.. und weniger wässrig.

Super, um die Zucchinischwemme zu verwerten!

Verfasse einen Kommentar

Emojis einfügen