Zucchini-Puffer (Mücver)

Jetzt bewerten:
3,6 von 5 Sternen auf der Grundlage von

1 Möhre
2 Zucchini raspeln
6 Lauchzwiebeln kleinschneiden
2 Kaffetassen Mehl
2 Eier
1 Bund Dill kleinschneiden
1/2 Bund Petersilie kleinschneiden
Salz & Pfeffer
etwas Öl zum Braten

Zutaten in eine Schüssel geben und verrühren. Öl in der erhitzen und 1/2 Schöpfkelle ins heiße Öl geben. Von beiden Seiten goldbraun anbraten. Zur Dekoration Puffer aufrollen und mit Zahnstocher Cherrytomaten und Pfefferminzblatt aufstecken.

Von
Eingestellt am
Du kennst auch Haushaltstipps und Rezepte?
Jetzt auf Frag Mutti veröffentlichen

5 Kommentare


#1 Franka
11.3.08, 12:46
Vielen Dank für die tolle Idee!
Ganz liebe Grüsse Franka
#2 Katja
11.3.08, 13:14
ich finde vor allem die Idee, die Puffer zur Deko aufzurollen super
(warum ist mir das nie eingefallen ... ?)
#3 GÜLI
18.3.08, 12:04
Hallo Franka erstmal danke fürs kompliment!
Hab mir sehr viel mühe gegeben immer wen ich zeit habe schreibe ich was neues von mir rein;) und natürlich Ganz liebe grüsse zurück.
#4 GÜLI
18.3.08, 12:07
Hallo Katja auch dir danke ich ! Man muss nur ein bisschen kreative sein ;)
#5 Ribbit
25.7.11, 12:05
seeehr lecker, auch ohne Möhre (vergessen) und ohne Dill (hatte ich keinen). Das probier ich dann nächstes #'Mal aus.

ich hab die Zucchiniraspel gesalzen, stehenlassen und nach 15 min das Wasser ausgedrückt. Dadurch wird die Z.-masse weniger.. und weniger wässrig.

Super, um die Zucchinischwemme zu verwerten!

Rezept kommentieren

Emojis einfügen