Anti-Pickel-Creme einfach selbstgemacht

Jetzt bewerten:
3,9 von 5 Sternen auf der Grundlage von
  • 30 g weiche Zinkpaste (Apotheke) im Wasserbad erwärmen, sodass sie weicher wird.
  • 1 gehäuften EL Heilerde (fein) zufügen und klümpchenfrei rühren (dauert nicht lange) und abkühlen lassen.
  • 2 Tropfen ätherisches Thymianöl oder 2 Tropfen ätherisches Teebaumöl in die fast abgekühlte Creme geben und gründlich rühren.

Die Creme ist wirklich einfach herzustellen, es ist nur wichtig zu beachten, dass man frisches Teebaumöl benutzt, es wird nämlich schnell schlecht, was man zwar nicht unbedingt riechen kann, aber man merkt es eventuell durch allergische Reaktionen.

Die Salbe selbst hält erstaunlich lange und ist extrem ergiebig und außerdem sogar etwas abdeckend. Ich mache sie mir seit Jahren und sogar meine beiden Söhne sind begeistert.

Von
Eingestellt am

Produktempfehlungen

Gesichtsmaske Schwarz, LuckyFine Reinigungsmaske T…
Gesichtsmaske Schwarz, LuckyFine Reinigungsmaske T…
19,49 € 7,99 €
Jetzt kaufen bei
LUCKYFINE 60g Mitesser Entferner Gesichtsmaske Mud…
LUCKYFINE 60g Mitesser Entferner Gesichtsmaske Mud…
2,70 €
Jetzt kaufen bei
10 Stück Black Head Peel Off Maske Porenreinigung …
10 Stück Black Head Peel Off Maske Porenreinigung …
2,49 € 0,51 €
Jetzt kaufen bei
Mehr Bestseller

23 Kommentare


#1 nikaragua
22.10.07, 07:16
Ich würde die Creme gleich in der Apotheke herstellen lassen, denn nicht jeder hat das nötige Werkzeug zu Hause. Zudem ist es schwierig, so wenig ätherisches Öl gleichmäßig in der Paste zu verteilen.
#2 Anke
22.10.07, 20:48
Wo bekomme ich denn 2 Tropfen Teebaumöl her, das Zeugs gibts doch bestimmt in etwas größeren Mengen.....und da die Salbe sehr ergiebig ist, frage ich mich, was ich mit dem restlichen Teebaumöl machen soll (da das Öl ja ned so lange hält)......gib doch dafür gleich einen anderen Tipp mit zu!
#3 Tina
23.10.07, 17:07
Anke, du kannst das Teebaumöl auch pur auf die Pickel tupfen, hilft auch.
#4 Hauselfe1
24.10.07, 15:14
Die Zubereitung ist überhaupt kein Problem, du brauchst nur einen Topf mit heißem Wasser, ein Schüsselchen, in das alle Zutaten passen, ein Löffelchen zum Rühren und ein Gefäß zum Abfüllen hinter- her.Es gibt auch kein Problem mit der Ver- teilung des Öls. Teebaumöl ist auch ein Supermittel gegen entzündete Nagelbetten oder vorbeugend, wenn man sich z.B. beim Nägelschneiden geschnitten hat.
#5 Bambus
28.10.07, 16:30
Habe das schon ausprobiert. Funktioniert.
#6 PinkPussy
8.11.07, 14:05
wird die creme nur auf die pickel aufgetragen,oder kanns ie auch auf das ganze gesicht aufgetragen wrden?!
#7
11.11.07, 20:10
also wenns schnell/unkompliziert gehen soll, gehe ich einfach in eine drogerie und hole clearasil o.ä. - ist hier wirklich ratsamer.

zur not tut es übrigens auch ein bisschen zahnpasta - wirkt nur nicht so optimal.
#8 Hauselfe 1
17.11.07, 16:26
Man kann die Creme auch großflächig auftragen, allerdings reicht es dünn. und nicht permanent. Wenn man sie über Nacht einwirken lässt, sieht man morgens meist schon eine Wirkung.
#9 klara,12
18.12.07, 19:38
bestimmt funktioniert das,aber wo bekommt man heilerde und dn rest her???
bei mir hat am besten geholfen die produkte vo hautarzt zu benutzen und die haut ansonsten in ruhe zu lassen.ich habe schon seit der 4. klasse pickel und habe alles erdenkliche probiert.Auch hilft es alle zwei wochen zur kosmetk zu gehen,selber rumdrücken bringt garnichts.viel spot machen hat mir auch geholfen!
Ich hoffe ich konnte helfen!!!
#10 Hauselfe1
29.12.07, 20:31
Man bekommt alle Zutaten in Apotheken, Drogerien, Bioläden oder Reformhäusern. Man bekommt natürlich nirgendwo 2 Tropfen ätherisches Öl. Aber man kann es ja auch noch für andere Zwecke benutzen. Das kann man auch noch mit Heilerde machen:
z.B. eine Gesichtsmaske aus:
2 Essl Heilerde, 4 Essl Naturjoghurt, 1 Teel Honig und 1 Teel gutem Öl (Jojoba oder Sesam o.ä.)
#11 England Experimental
1.2.08, 22:43
hatte so ne paste auch mal.
hatte die aus der apotheke. also, wenn ihr zu faul seit die selber zu mixen, fragt in der apotheke nach, ob die euch sowas zusammenrühren können.
wenn ihr nach dem auftragen aus dem haus wollt, würde ich eher thymian als teebaum-öl nehmen, weil letzteres doch sehr stark und etwas seltsam riecht (meine schwester sagt immer ich stink, nachdem ich teebaumöl-produkte benutzt habe)
eventuell hilft auch ein wenig minzöl gegen den penetranten geruch vom teebaum-öl.

das zeug aus der apotheke holen geht genauso schnell wie clerasil kaufen und es wirkt besser. meiner erfahrung nach hat clerasil nur bewirkt, dass die haut viel zu trocken wird und nix gegen pickel macht.
#12 Janine
13.6.08, 14:23
Ich bin froh, dass ich deinen Tipp gelenen habe. Habe selber probleme mit Pickeln usw.!!! Ich werde es ausprobieren. Habe doch auch noch einen guten Tipp für dich: Versuch es mal mit Salz aus dem Toten Meer. Du musst die dazu Totesmeersalz in der Apotheke besorgen und mit Wasser auflösen. Dann in eine Schüssel füllen und mit beiden Häden mehrmals in dien Gesicht ,,schwappen/spritzen,, , das hilft wahrnsinnig gut gegen Pickel usw.! Probiers aus!!!
#13 Lola
10.9.08, 14:47
Diese ceme hilft nicht so was kann ich noch machen?
#14 Dennis
16.10.08, 20:23
ja das funktioniert jojo!
#15
18.1.09, 16:15
nicht jeder hat diese mittel
#16 Rüdiger
8.7.09, 17:15
Ich habe es ausprobiert und es hat nicht geklappt aber meine pickel sind grö´ßer geworden X(
#17 Michi
28.7.09, 10:41
Bei mir wirkt es. Ich kann es nur weiterempfehlen. Außerdem benutze ich jetzt noch die Anti-Pickel Produkte von Garnier und die Maske alle zwei Tage nach einem Kamille Dampfbad. Ich bin die Pickel so tatsächlich losgeworden.
#18 lala
21.8.09, 14:11
geht auch heilkreide?
#19 akne10
20.10.09, 13:20
Heilerde gibt es auch in Tuben geht das auch?
#20 lilly
3.11.09, 17:45
oh man so was hat ja % nicht jeder daheim ..
#21 Lea graber
18.3.10, 22:10
Sorry, aber clearsil wirkte bei mir nichts umd ich würde es auch nicht weiterempfhelem
#22 phips
18.6.10, 15:16
bei mir hat es sehr geholfen ...wie lange sollt man ein kamillebad benutzen ????10 minuten?????<333
#23 MariaB
28.8.10, 15:12
Werde das vielleicht mal ausprobieren, weil das Mittel das ich verwende ist wirklich sehr teuer, allerdings habe ich jahrelang so billige Mittel von einer Drogerie genommen, aber haben eigentlich nur wenig geholfen. Dann bin ich auf http://www.antipickel.net gestoßen und dort wird ein Mittel empfohlen, welches wirklich hilft. Kostet zwar einiges, aber ich würde auch das doppelte dafür bezahlen.

Verfasse einen Kommentar

Emojis einfügen