Anzucht von Pflänzchen in Eiswürfelbereiter

Jetzt bewerten:
3,9 von 5 Sternen auf der Grundlage von

Hier bei Frag Mutti gibt es viele gute Tipps für das Aussäen von Pflänzchen, z.B. in leeren Eierkartons.

Mein Tipp: Man kann sehr gut Plastiktabletts zum Eiswürfelbereiten nehmen, die gibt es auch mit ganz kleinen Vertiefungen. Sie machen sich auch gut als Farbklecks auf der Fensterbank!

Ein wenig Erde in die Vertiefungen für die Eiswürfel streuen, die Samenkörner hineinlegen, leicht andrücken, feucht halten - und abwarten.

Wenn die Pflänzchen ein paar Zentimeter gewachsen sind, kann man sie mit einem Holzstäbchen - für Eis, z.B. oder einem Plastiklöffelstiel, herausnehmen und einzeln einpflanzen.

Von
Eingestellt am
Themen: Eiswürfel

7 Kommentare


#1 kreativesMaidle
18.1.12, 08:05
hallo Ellaberta,
hab ein paar Überlegungen :
Ich schätze deine Ideen für vielseitiges Nutzen von Gegenständen im Haushalt... -
Sag, nimmst du die Eiswürfelbehälter dann noch mal für Eiswürfel ??
oder nur noch zum Pflänzchen ziehen??

Dann doch lieber Eierkartons, die man zum Anfeuern im Kachelofen noch verwenden kann...
Auch wenn die kein netter Farbklecks auf der Fensterbank sind.

Oder versteh ich grad was nicht?

Danke für die Nachhilfe... ;o)
-1
#2
18.1.12, 08:50
Guten Morgen, kreativesMaidle - ich kaufe diese Eiswürfelbereiter preiswert
in einem 1- Euro-Laden und benutze sie immer wieder für den Pflanzzweck.
Aber natürlich könnte man sie auch gut saubermachen und wieder für Eiswürfel gebrauchen. LG Ellaberta
#3 Icki
18.1.12, 10:04
Da meine Eierkartons beim Anziehen nach einigen Tagen immer siffig aussehen, gefällt mir die Idee sehr gut! Wenn man jetzt noch Eiswürfelbehälter aus Gummi nimmt, kann man sogar den kleinen Erdballen komplett aus dem Behälter bekommen, das sollte die zarten Wurzeln schützen.

Bei Gummi würde ich dann allerdings auch separate Eiswürfelbehälter nur zum Anziehen verwenden, die Erde zerkrazt sie auf Dauer sicher, und ich muss erst mal gucken, ob es überhaupt Gummibehälter in so "langweiligen" Formen wie Würfeln gibt, die sind denke ich praktischer als aufwändigere Formen.

Von mir Daumen hoch!
#4
18.1.12, 13:42
Bisher habe ich auch immer die Eierkartons dazu verwendet. Wie bei Icki nässten die irgendwann mal durch. Eiswürfelbereiter zu benutzen, finde ich ne super Idee. Ich habe auch noch aus dem Kühlschrank irgendwo die Eierhalterung rumfliegen. Die benutze ich im Kühli nicht, da Platznehmend.

Für Pflanzensamen optimal.
#5
18.1.12, 18:11
das ist ja auch mal ne gute Idee! Das hätte ich früher wissen sollen,bei Ikea gabs mal s..billig solche Gummi-Eiswürfel-Bereiter,da kriegt man die Pflänzchen dann auch gut raus.Habe mir natürlich keine gekauft,brauchte im Winter keine Eiswürfel..aber man muss immer denken: Für was könnte ich es noch nehmen?
#6
18.1.12, 18:16
Hallo ReginaH - z.B. zum Aufbewahren von Ohrringen, als Malpalette,
um Perlen für Bastelarbeiten zum Sortieren - um Gewürze in kleinen Mengen abzumessen und dann alle in die Suppe zu tun - für Haargummis ...
LG Ellaberta
#7
18.1.12, 19:18
@Ellaberta:
ja,ich weiß,seufz! Aber meine Gelegenheit kommt noch ;-)

Verfasse einen Kommentar

Emojis einfügen