Anzuchttöpfe für Pflanzen aus Zeitungspapier

Anzuchttöpfe für Pflanzen aus Zeitungspapier
4

Aus Zeitungspapier, kann man ganz einfach Anzuchttöpfe für Pflanzen falten, anstatt Plastiktöpfe zu nehmen.

Ich nehme eine alte , um die Töpfe zu lagern. Hierdrin stehen sie sicher und fest und bleiben von unten feucht, wenn sie gegossen wurden.

Zum Einpflanzen setze ich entweder den ganzen Topf in die Erde oder nehme vorsichtig den Boden ab (siehe Fotos, am einfachsten ist es wenn das Papier ganz feucht ist, die Wurzeln sind stark genug sich ihren Weg durch das Papier zu suchen), setze die Pflanze an ihren neuen Platz, ziehe den Papiertopf nach oben weg, Erde andrücken, fertig!

Super einfach, sehr ökologisch. Macht Spaß!

Hier noch ein Video dazu (englisch):

Wie findest du diesen Tipp?

Voriger Tipp
Gewächshäuschen aus PET-Flaschen
Nächster Tipp
Plastikzitrone zum Jungpflanzen gießen
Tipp erstellt von
am
Jetzt bewerten!

Bewerte jetzt diesen Tipp!
Vergib zwischen ein und fünf Sternen:

4 von 5 Sternen
auf der Grundlage von
6 Kommentare

Tipp online aufrufen
Hol dir unsere besten Tipps als PDF / eBook!

Du druckst gerne unsere Tipps und Rezepte aus? Unter www.frag-mutti.de/ebooks findest du unsere besten Tipps und Rezepte zum Abspeichern und Ausdrucken. Nur 2,90 €!