Nikolausverlosung für alle Koffein-Junkies
Nikolausverlosung für alle Koffein-Junkies
Gewinne ein Espresso Geschenkset

Apfel- oder Adventsbrot

Fertig in 

Die Alternative zu Weihnachtsgebäck: Apfel- oder Adventsbrot.

Zubereitung

1 kg geraspelte Äpfel mit 200 g Zucker mischen, ca. 6 Stunden ziehen lassen.

500 g Mehl, 1 1/2 Pck. Backpulver, 125 g grob gehackte Nüsse oder Mandeln, je 1 EL Zimt, Kakao und Rum sowie 1 Msp. Nelken darüber geben und vermengen. Wer möchte, kann noch 250 g Rosinen unterheben.

Auch interessant:
Apfelbrot für die Adventszeit (ohne Fett, Zucker und Eier)Apfelbrot für die Adventszeit (ohne Fett, Zucker und Eier)

Das Ganze in eine große, gefettete Kastenform füllen und bei 180 Grad ca. 80 Minuten backen.

Schmeckt supersaftig und lecker.

Wie findest du dieses Rezept?

Voriges Rezept
Schneller Lebkuchen vom Blech
Nächstes Rezept
Münchner Zimtsterne
Rezept erstellt von
am
Jetzt bewerten!

Bewerte jetzt dieses Rezept!
Vergib zwischen ein und fünf Sternen:

5 von 5 Sternen
auf der Grundlage von
Passende Tipps
Das andere Apfelbrot - Aromatisches Apfelbrot
13 18
Apfelbrot
16 7
Apfelbrot für die Adventszeit (ohne Fett, Zucker und Eier)
Apfelbrot für die Adventszeit (ohne Fett, Zucker und Eier)
68 81
7 Kommentare

Rezept online aufrufen