Apfel-Pudding-Auflauf

Voriger TippN├Ąchster Tipp

Not macht erfinderisch, was mache ich heute zu essen ... so entstand mein Apfel-Pudding-Auflauf.

Zutaten

(Mengen nach Belieben)

  • Alte Brötchen,
  • Äpfel,
  • Puddingpulver,
  • Milch,
  • Zucker,
  • 1 Päckchen Vanillezucker,
  • Zimt
  • (evtl. Rosinen - ganz nach Belieben)

Zubereitung ganz einfach

Brötchen klein machen, in eine schichten, darauf klein geschnittene Äpfel, Zucker, Vanillezucker, Zimt, Rosinen. Hierüber das angerührte Puddingpulver gießen und ab in den Ofen (hab es im Kohlebackofenherd gemacht).

Hier hat es ca. 1 Stunde "gebacken" (im normalen Backofen konnte ich es noch nicht ausprobieren, hab z.Z. keinen).

Wer möchte hat sich dann noch Sahne drüber getan, hat wunderbar geschmeckt, war selbst erstaunt.

Wünsche guten Appetit.

Rezept erstellt von
am

Jetzt bewerten

4,7 von 5 Sternen
auf der Grundlage von
Voriger TippN├Ąchster Tipp

8 Kommentare

Emojis einf├╝gen

Kostenloser Newsletter