Dieser Apfel-Putenfleisch-Auflauf darf auf dem nächsten Buffet nicht fehlen. Er ist einfach herzustellen und schmeckt sehr gut.
3

Apfel-Putenfleisch-Auflauf

Voriger TippN├Ąchster Tipp

Zubereitungszeit

Zubereitungsdauer

Koch- bzw. Backzeit

Gesamt

Dieser Apfel-Putenfleisch-Auflauf darf bei meinen Buffets nicht fehlen. Er ist einfach herzustellen und schmeckt sehr gut.  

Zutaten für ca. 4 Personen

  • 500 g Putenfleisch 
  • Pfeffer, Salz           
  • 1 EL Bratfett           
  • 3 Äpfel                    

Guss:  

  • 250 g süße Sahne
  • 1 EL Tomatenketchup
  • 2 TL Curry
  • 1/2 TL Salz
  • 1 EL Mehl 

Zubereitung

  1. Putenfleisch in 1 cm dicke Scheiben schneiden, mit Salz und Pfeffer würzen. Das Fleisch im Bratfett anbraten.
  2. Äpfel schälen, Kerngehäuse entfernen und in Spalten schneiden. Im Wechsel mit dem Fleisch dachziegelartig in eine gefettete  schichten.
  3. Alle Zutaten für den Guss mischen, über Fleisch und Äpfel gießen.
  4. Geriebenen Käse darüber streuen.
  5. 30 - 40 Minuten bei 160° (Heißluft) backen.

Dazu passt ein grüner Salat.

Ich hoffe, dass euch dieses Rezept auch gefällt!

Rezept erstellt von
am

Jetzt bewerten

5 von 5 Sternen
auf der Grundlage von
Voriger TippN├Ąchster Tipp

18 Kommentare

Emojis einf├╝gen

Ähnliche Tipps

Möhrensuppe mit Putenfleischeinlage

Möhrensuppe mit Putenfleischeinlage

9 2
Äpfel – wie gesund sind sie wirklich?

Äpfel – wie gesund sind sie wirklich?

13 32
Apfeldruck: Deko- und Geschenkideen – DIY

Apfeldruck: Deko- und Geschenkideen – DIY

12 17

Asiatische Sheriaki-Gemüse mit Putenfleisch

13 8
Herbstapfel für Vögel - Dekoration und Vogelfutter zugleich

Herbstapfel für Vögel - Dekoration und Vogelfutter zugleich

17 6

Pute in Teriyaki-Soße SALAT (für 4 Personen)

9 1

Wie Frikadellen aus Putenfleisch saftig bleiben

7 2

Puddingapfel - Nachtisch

22 4

Kostenloser Newsletter