Apfeleis - ein echter Kracher zu jeder Jahreszeit

Jetzt bewerten:
5 von 5 Sternen auf der Grundlage von

Wir lieben bei uns alle Apfeleis. Es ist ganz einfach, probiert´s doch mal aus. Ihr braucht:

500 g säuerliche Äpfel
250 ml Apfelsaft
Saft von einer Zitrone
50 g Zucker
1 Zimtstange

Äpfel schälen, entkernen und in Stücke schneiden

Alle Zutaten in einem Topf 5 Minuten köcheln lassen

Zimt heraus nehmen und alles pürrieren

Im Tiefkühler gefrieren und ab und zu umrühren oder wenn ihr ein Eismaschine habt, dann macht es da drin.

Witzig sieht das ganze dann aus, wenn ihr ein Apfel aushöhlt und die gefrorene Eismasse darin serviert. Viel Spaß beim Nachmachen!

Von
Eingestellt am

5 Kommentare


1
#1 kreativesMaidle
5.12.11, 22:02
Das gefällt mir, kalorienfreundlich und wohlschmeckend (das Zuckern kann man je nach Apfelsorte noch variieren)
mein Daumen ging hoch :o))))
Danke für s Rezept.
#2
5.12.11, 22:06
@felljunge, braucht man dazu keine Sahne?
Danke schon mal für deine Antwort.
#3 kreativesMaidle
5.12.11, 22:48
@GEMINI-22:
ist wohl eine Art "Sorbet" .
Dann also ohne Sahne
#4 felljunge
6.12.11, 09:24
@GEMINI-22: Keine Sahne. Schönen Nikolaus!
#5 jojoxy
6.12.11, 12:20
lecker.... tolles rezept, danke

Verfasse einen Kommentar

Emojis einfügen