Apfelkuchen in der Tasse

Voriger Tipp Nächster Tipp
Jetzt bewerten:
4,2 von 5 Sternen auf der Grundlage von

In eine Tasse passen ca. 150g

Zutaten

  • 1 Tasse Öl
  • 2 Tassen Zucker
  • 3 Tassen Mehl
  • 4 Eier
  • 1 ganzer Teelöffel Backpulver und 1 gestrichener Teelöffel Backpulver
  • 6 Tropfen Vanillearoma
  • zum Schluss 1 Tasse Mineralwasser

Zubereitung

Daraus einen Teig herstellen (Ganz wichtig: Mineralwasser zum Schluss):

4-5 Äpfel je nach Größe schälen und zu Würfel schneiden. Den Saft von einer halben Apfelsine darüber treufeln. Die Äpfel auf dem Teig verteilen. Eine Springform mit Backpapier den Boden belegen und den Rand mit Öl bestreichen. Den Teig daraufgeben und die Äpfel darüber verteilen. Das Ganze muss bei 175°C 90 Minuten in den E-. Wenn dieser Kuchen zu braun werden droht, dann Backpapier zum Abdecken darüber geben.

Noch einen Tipp: Garprobe mit Schaschlikspieß in der Mitte des Kuchen nach 60 Minuten machen.

Von
Eingestellt am
Du kennst auch Haushaltstipps & Rezepte?
Jetzt auf Frag Mutti veröffentlichen

15 Kommentare

Emojis einfügen