Apfelmus selber machen für Erwachsene

Jetzt bewerten:
5 von 5 Sternen auf der Grundlage von

Ein Apfelmus für Erwachsene.

Zutaten

  • 1 Glas eingelegte Weichseln (Sauerkirschen) incl. Saft
  • 6 Äpfel
  • 3 EL Zucker
  • Etwas Zimt
  • 1/8 L Kirschlikör

KEIN WASSER

Zubereitung

Äpfel schälen und in Stücke schneiden, alle anderen Zutaten dazu. Aufkochen und die Äpfel weich kochen. Etwas abkühlen lassen und pürieren. Man kann auch einige Weichseln weglegen und dann unters Mus heben.

Passt wunderbar zu Omeletten. Bei mir heißt das das ganze "besoffene Omelette".

Von
Eingestellt am

6 Kommentare


#1
31.10.11, 10:33
Geschmacklich sicher interessant...

WIrklich den Likör mitkochen?
#2
31.10.11, 12:36
Das klingt sehr lecker, aber wird das muss nicht zu flüssig?
#3
31.10.11, 13:03
@ullimaus - ich habe den likör gleich mitgekocht. du kannst ihn aber erst auch dann reingeben. ist dann mehr alkoholisch.
@ eifelgold - ich habe nur den saft der weichsel und den likör aber kein wasser genommen, und eindicken lassen . ist sogar fester als ein gekauftes mus.
#4
31.10.11, 14:43
Hört sich gut beschwippst an, denke werde ich zu Weihnachten mal kochen :D
#5 nevio
27.6.13, 09:48
boah - endlich was mit ordentlich pfiff - likör wird nicht mitgekocht, sondern kommt zum schluß dazu.
werds auf alle fälle probieren, sobald die äpfel reif sind und verarbeitet werden müssen. wird auch aus dem weckglas gut schmecken. danke für die anregung!
#6
27.6.13, 14:48
Echt mal ein anderes Apfelmus das werde ich auf alle Fälle sobald ich im Garten meine Äpfel ernten kann kochen.Danke fürs rein stellen

Verfasse einen Kommentar

Emojis einfügen