Apfelpfannkuchen für Kinder und andere Naschkatzen

Für Kinder und andere Naschkatzen - leckere Apfelpfannkuchen mit Zimt und Zucker oder Nuss-Nugat-Creme.

Zubereitungszeit

Zubereitungsdauer
Koch- bzw. Backzeit
Gesamt

Ich mache meine Pfannkuchen oft so:

Pfannkuchenteig anrühren, 2Eier, ca. 1/2 L Milch, Mehl so viel, bis es eine leicht dickliche Masse ergibt. Etwas Zitrone oder Vanillezucker dazu alles etwas quellen lassen.

Während der Zeit Äpfel schälen, entkernen und in ganz kleine Stückchen schneiden.

In einer Margarine oder Pflanzencreme schmelzen lassen, Pfannkuchenteig hinein und direkt von den kleinen Apfelstückchen hinzu. Wer mag, etwas Zimt und Zucker darauf oder nur Zucker und besonders gerne mögen viele Kinder Nutella (Nuß-Nougatcreme) dazu .... umdrehen und fertig.

Voriges RezeptNächstes Rezept
Rezept erstellt von
am
Du willst mehr von Frag Mutti? Jede Woche versenden wir die aktuell 5 besten Tipps & Rezepte per E-Mail an über 150.000 Abonnent:innen: Erhalte jetzt unseren kostenlosen Newsletter!

Jetzt bewerten

4,7 von 5 Sternen
auf der Grundlage von

4 Kommentare

Ähnliche Tipps

Gefüllter Pfannkuchen mit Apfel und Speck
Gefüllter Pfannkuchen mit Apfel und Speck
8 0
Herzhafte Eierkuchen mit Spargel
2 6
Ein pikanter und ein süßer Pfannkuchen
Ein pikanter und ein süßer Pfannkuchen
57 26
Eierkuchen / Pfannkuchen mit verschiedenen Füllungen
22 4

Kostenloser Newsletter