Großer Produkttest: Jetzt bis zum 23.12. bewerben

Großer Produkttest: Jetzt bis zum 23.12. bewerben

Wir suchen 250 Tester*innen für zahlreiche Produkte von Henkel!

Arrabiata

Jetzt bewerten:
2,3 von 5 Sternen auf der Grundlage von

Du brauchst:

1 Glas Tomatensoße ARRABIATA von Barilla
1 Glas oder Block Fetakäsewürfel (Öl fast ganz abgießen)
1 Päckchen Auflaufkäse z.B. Emmentaler

(gekochte Nudeln wer es mag, sonst nur Kaviarbrot dazu)

Zubereitung:

In eine den Feta geben, darüber die Nudeln. Darüber wird ein Glas Arrabiata gegossen und alles mit Streukäse abgedeckt. Anschließend ca. 15-20 Min. in den Ofen bei 160°C, bis der Käse braun und gut verlaufen ist.

Super schnell und super lecker, wenn mal überraschend Gäste kommen.

Von
Eingestellt am

Du kennst auch Haushaltstipps und Rezepte?
Jetzt auf Frag Mutti veröffentlichen

4 Kommentare


#1 kiwi
4.3.06, 22:31
und was soll das dann darstellen? *g*

Sollte man nicht Nudeln darunter verstecken oder ein saftiges steak? :D

Achja und dieses arrabiata hab ich mal ausprobiert... mein fall wars nicht!

nicht böse gemeint!
#2 Brit
4.3.06, 23:41
kiwi, was das darstellen soll? lies doch das rezept, dann weißt daß da nudeln bei sind. die soße kannste auch von andren herstellern probieren oder selber machen. nicht kreativ genug?!
#3 kiwi
5.3.06, 10:46
das stand gestern noch nicht da!
selber machen ist gut :)
#4
16.12.06, 20:40
hey... hätte nicht gedacht das es schmeckt.. aber es war wirklich lecker..haben es mit Nudeln gemacht!

Rezept kommentieren

Emojis einfügen

Kostenloser Newsletter

Frag Mutti-Produkttest

Wir suchen zusammen mit Henkel Lifetimes 250 Produkttester für acht Produkte!

Bist du bereit?