Nudelauflauf mit Gemüse & Steinpilzen

Nudelauflauf mit Gemüse & Steinpilzen
12
Fertig in 

Heute gibt es einen Nudelauflauf mit Steinpilzen, und Gemüse

Zutaten

4 Portionen
  • 250 g breite Bandnudeln
  • 2 TL Salz
  • 1 TL Olivenöl
  • 150 g Kaiser Gemüse TK
  • 2 kleine Schalotten
  • einige Stiele Blatt Petersilie
  • 1 TL Butter
  • 1 Zehe/n Knoblauch
  • 150 g Bacon
  • 0,5 Glas Geflügel Fond
  • 200 g gefrorene Steinpilze
  • 1 EL Butter
  • 500 g Schlag Sahne (Rahm)
  • etwas frisch gem. Pfeffer
  • etwas Salz
  • 6 Scheibe/n Berg-Käse
  • 6 kleine Butterflöckchen

Zubereitung

Als Erstes wird die Auflaufform vorbereitet.

  1. Mit weicher Butter die gut ausbuttern. 
  2. Backofen mit Ober-Unterhitze auf 180° vorheizen.
  3. Bei einem Heißluft-Backofen braucht es das nicht, dann aber 20° C weniger einrechnen.

Die Nudeln kochen

  1. In einem großen Kochtopf Wasser zum Kochen bringen, dann erst das Salz einstreuen.
  2. Nudeln einschütten, gleich etwas umrühren.
  3. Während die Nudeln kochen, schneide ich mir die Zutaten zurecht.
  4. Bacon in Würfelchen schneiden, die Schalotten in kleine Ringe schneiden.
  5. Die Petersilie wird grob gehackt.
  6. Die Knoblauchzehe in kleine Würfel schneiden.

Alles einzeln anbraten oder dünsten

  1. Steinpilze aus dem Tiefkühler in die heiße Pfanne geben und so lange erhitzen, bis die Flüssigkeit verdampft ist. Dann einen gehäuften EL Butter zugeben und die Pilze darin an schwenken. Schäumt die Butter, die Pilze auf einer Beilage Schale parken.
  2. Den Bacon leicht anbraten, hat er eine schöne Farbe, wieder in einer Schale parken.
  3. Schalotten mit etwas Butter anschwitzen, auch diese werden in einer kleinen Schüssel geparkt.
  4. Das Kaiser-Gemüse kommt in die Pfanne, mit dem Geflügelfond angießen, bissfest dünsten und würzen.

Die Eiersahne Royal herstellen.

  1. Eier im Messbecher verschlagen, die Sahne einrühren und alles würzen. 

Gemüse-Pilz-Auflauf schichten

Schicht um Schicht füllt sich die Form. Und läßt erahnen was auf den Teller  kommt. Der Ofen ist bereit. Ich habe Heißluft

  1. Die fertigen Nudeln abgießen und mit einem TL Olivenöl mischen. So kleben Sie nicht aneinander.
  2. Die erste Schicht besteht aus den Bandnudeln.
  3. Danach kommt das Kaisergemüse, das habe ich mit dem gebratenen Bacon, Schalotten, und der Petersilie gemischt und abgeschmeckt.
  4. Nun wieder Nudeln 
  5. Jetzt haben die Steinpilze ihren Platz gefunden.
  6. Die vorletzte Schicht besteht wieder aus Nudeln.
  7. Die Eier-Sahne Mischung wird darübergeschüttet.
  8. Nun findet der in Scheiben gehobelte Bergkäse als Decke seinen Platz.
  9. Mit kleinen Butter Flöckchen belegen und bei 180 °C (Ober-/Unterhitze) oder 160 °C (Heißluft) ab in den Backofen. 
  10. Nach zirka 30 bis 35 Min. kann der Auflauf aus dem Ofen.

Nach 30 bis 35 Minuten im Ofen ist der Auflauf fertig zum Verzehr.

 

Wie findest du dieses Rezept?

Voriges Rezept
Auberginenauflauf à la Marion
Nächstes Rezept
Kartoffel-Blumenkohl-Brokkoli-Auflauf
Profilbild
Rezept erstellt von
am
Jetzt bewerten!

Bewerte jetzt dieses Rezept!
Vergib zwischen ein und fünf Sternen:

5 von 5 Sternen
auf der Grundlage von
2 Kommentare

Rezept online aufrufen
Hol dir unsere besten Tipps als PDF / eBook!

Du druckst gerne unsere Tipps und Rezepte aus? Unter www.frag-mutti.de/ebooks findest du unsere besten Tipps und Rezepte zum Abspeichern und Ausdrucken. Nur 2,90 €!