Alle Zutaten in eine Auflaufform geben, den Schafskäse zerkrümeln und darüber verteilen.
2

Nudelauflauf mit Schafskäse

Voriger TippN├Ąchster Tipp

Zubereitungszeit

Zubereitungsdauer

Koch- bzw. Backzeit

Gesamt

Zutaten

Für 1 Person

  • 50 g Vollkornnudeln (eifrei)
  • 1 Prise Salz
  • 1 Stück Zwiebel
  • 1 Zehe Knoblauch
  • 1 Stück Paprika
  • 100 g Zucchini
  • 1 TL Olivenöl
  • 1/2  Dose Tomaten
  • 1 Prise Pfeffer und Salz
  • 1 Prise Oregano
  • 1 Prise Basilikum
  • 30 g Schafs- oder Fetakäse (40 % Fett i. Tr.)

Zubereitung

  1. Die Nudeln in reichlich kochendem Salzwasser bissfest garen und abgießen.
  2. Die Zwiebel und den Knoblauch abziehen. Beides fein würfeln, Paprika in mundgerechte Stücke schneiden und Zucchini in Scheiben schneiden.
  3. Das Olivenöl in einer beschichteten erhitzen. Zwiebel und Knoblauch darin anbraten.
  4. Gemüse zugeben und kurz darin andünsten.
  5. Die Tomaten etwas abtropfen lassen und grob zerkleinern, mit dem Gemüse und den Nudeln mischen, kräftig mit Salz und Pfeffer, Oregano und Basilikum abschmecken.
  6. Alles in eine Auflaufform geben, den Schafskäse zerkrümeln und darüber verteilen.
  7. Den Nudelauflauf im Backofen bei 200 Grad auf der mittleren Schiene ca. 25 bis 30 Minuten lang leicht bräunen.

Pro Portion: 380 Kcal, 11 g Fett, 47 g KH, 21 g Eiweiß

Rezept erstellt von
am

Jetzt bewerten

4,6 von 5 Sternen
auf der Grundlage von

8 Kommentare

Emojis einf├╝gen