Ein leckerer und schnell zubereiteter Brokkoli-Thunfisch-Auflauf mit Käse überbacken. Der Auflauf ist super, wenn es mal schnell gehen muss und dennoch super lecker und sättigend.
7

Brokkoli-Thunfisch-Auflauf

Voriger Tipp Nächster Tipp
34×
Jetzt bewerten:
4,9 von 5 Sternen auf der Grundlage von

Zeit

Zubereitungszeit:
Koch- bzw. Backzeit:
Gesamtzubereitungszeit:

Der Brokkoli-Thunfisch-Auflauf ist schnell gemacht, sehr käsig und lecker.

Zutaten

(für 3-4 Personen)

Zubereitung

  1. Die Nudeln 5-6 Minuten kochen.
  2. Währenddessen die Zwiebel und die Knoblauchzehe klein schneiden und mit Öl anbraten. Den Brokkoli waschen und in Röschen teilen.
  3. Als nächstes die Sahne zu Zwiebeln und Knoblauch dazugeben.
  4. Die Brokkoliröschen und einen Schuss Milch hinzufügen und ca. 7 Minuten köcheln lassen.
  5. Die gekochten Nudeln in eine geben und den abgetropften Thunfisch darin verteilen.
  6. Nun die Brokkoli-Sahne-Mischung auch in die Auflaufform untermischen.
  7. Je nach Belieben etwas Reibekäse unter die Zutaten mischen und schließlich oben drüber streuen.
  8. Der Auflauf kommt nun für etwa 15-20 Minuten in den Backofen, bis der Käse (wie man es mag) schön verlaufen bzw. knusprig ist.

Die genauen Mengen der Zutaten und die Gewürze können natürlich je nach Geschmack variiert werden. ich wünsche euch einen guten Appetit! :-) Der Auflauf ist super, wenn es mal schnell gehen muss und dennoch super lecker und sättigend.

Von
Eingestellt am
Du kennst auch Haushaltstipps & Rezepte?
Jetzt auf Frag Mutti veröffentlichen

6 Kommentare

2
#1
3.10.19, 09:44
Dein Rezept klingt gut. Das werde ich nachkochen, obwohl ich kein Nudelfan bin.
Nimmst Du Thunfisch in Öl oder im eigenen Saft?
1
#2
3.10.19, 10:51
@Alicia54: Danke :) Thunfisch im eigenen Saft.
#3
5.10.19, 08:52
Hallo, mag keinen Tunfisch warm oder heiß. Ansonsten habe ich immer welchen zu Hause. Auf das Rezept zu kommen, werde den Tunfisch austauschen. Wünsche allen dennoch guten Appetit. LG. Gerdi...😄
1
#4
9.10.19, 19:49
Heute ausprobiert. Sehr lecker. Wird es sicher nochmal geben. Danke fürs Rezept.
#5
14.11.19, 13:10
Bei wieviel Grad den?
#6
14.11.19, 13:36
@Schocki: Fuer's Ueberbacken mit Kaese reichen dir 180 Grad/Gas 6.

Rezept kommentieren

Emojis einfügen