Artischocken und Chili anbauen

Jetzt bewerten:
5 von 5 Sternen auf der Grundlage von

Letztes Jahr habe ich es gewagt. Und es war GUT. Ich werde zum Wiederholungstäter. Ich habe Artischocken und Chili angebaut. Ganz problemlos auf meinem Balkon. Ich wollte es wissen.

So habe ich es gemacht:

Die Kerne werden einzeln in Töpfchen mit frischer, humushaltiger Erde oder Anzuchterde gesteckt. Die Töpfchen sollten dann ganz dicht an die Hauswand gestellt werden, so sind sie geschützt und die Hauswand, welche die Wärme gut aufnimmt, kann diese auf die Töpfchen und Pflänzchen reflektieren. Da es sich um mediteranes Gemüse handelt, lieben diese Pflänzchen natürlich die Wärme. Bitte beachtet, das euer Balkon windgeschützt ist.

Die Aussaat geht vielleicht auch im Garten an einem windgeschützen sonnigen Fleckchen, ich hatte da aber kein Glück.

Auf dem Balkon gediehen zwar auch nicht alle Kernchen die eine Pflanze werden sollten, aber der Großteil schon.

Freude und Geschmack pur!

Von
Eingestellt am

11 Kommentare


#1 bongtschik
21.3.11, 17:47
Herzlichen Glückwunsch zum erfolgreichen Anbau.
Wenn du mehr über den Anbau von Chilis wissen möchtest, empfehle ich dir die Seite "www.hot-pain.de". Dort gibt es auch ein nettes Forum wo sie geholfen werden ;-)
#2
21.3.11, 22:22
Danke, da gucke ich mal rein
#3
16.1.12, 12:31
Zu welcher Jahreszeit hast du auf dem Balkon angefangen? Und in welcher Region Deutschland war das?
#4
16.1.12, 12:42
@borstenwurm: ich bin zwar nicht die Schnupperliese, aber ich teile dir mal mit, wie wir das machen. Wir ziehen ab Mitte Februar im Haus die Pflanzen vor. Ab mitte Mai kommen die Pflänzchen dann nach draußen.
#5
8.6.13, 07:47
Chilis habe ich auch schon erfolgreich im Garten gezogen und reichlich geerntet.
Artischocken wäre mal eine gute Idee.
Werden die Artischocken nicht sehr groß? Benutzt du sie als Zierpflanze oder kommen die auch auf den Tisch?
Bei Artischocken reicht mein Balkon nicht aus, sollten die als Gemüse herhalten und im Garten habe ich mich noch nicht getraut.
Gute Idee..
#6
8.6.13, 08:50
hallo..mal eine frage ... wo sind in der artischocke kerne ?? bei chilis ist das ja klar, aber in der artischocke hab ich noch nie welche gesehen. lieben gruß sagt gisella
1
#7
8.6.13, 13:44
Also ich habe Artischockenpflanzen im Garten. Wohne im Piemont. Kann euch aber sagen die sind riesig. Durchmesser ca. 80 cm und die Früchte werden 1 Meter hoch. Pro Pflanze ernte ich von Mitte Mai bis Juli ca. 20 - 30 Artischocken.
#8
8.6.13, 14:09
toll...aber was ist mit meiner frage, wie und wo ich an kerne oder samen kommen soll ??
-1
#9
8.6.13, 15:00
In der Metzgerei sicher nicht!! Schau mal nach
www.pflanzensamen.org/gemuese/artischocken/

Gruss hugolina
#10
10.6.13, 00:21
tja, die muß man kaufen. gartencenter...tragen aber erst im zweiten jahr früchte. beim überwintern gut gegen frost schützen!
1
#11
10.6.13, 07:58
danke euch beiden !...zumal es in berlin kaum metzgereien gibt !! schöne woche noch.......

Verfasse einen Kommentar

Emojis einfügen