Artischocke kochen: Vegetarische Gemüse-Frittata mit Spargel & Bärlauch

Diese Frittata kann man variieren: Man kann frischen Spinat und Tomate kombinieren, oder Zuckerschoten mit dem grünen Spargel, wenn einem der Aufwand mit den Artischocken zu groß ist.

Zubereitungszeit

Zubereitungsdauer
Koch- bzw. Backzeit
Gesamt

Zur Zeit bekommt man vorgeputzte, frische Artischocken relativ günstig. Bevor die Saison bald wieder zu Ende geht, ist es Zeit, dieses gesunde Gemüse dem Speiseplan hinzuzufügen.

Folgendes Rezept ist für 1-2 Personen ausgelegt, je nachdem, wie hungrig man ist, oder, ob man noch einen Salat dazu serviert.

Eine schnelle Mahlzeit!

Zutaten2 Portionen

  • 1 kleine Artischocke (vorgeputzt)
  • 4 Cocktailtomaten
  • 1 Schalotte (alternativ 2 Frühlingszwiebeln)
  • 4 Stange/n grüner Spargel
  • 3 Blätter Bärlauch
  • 2 Eier (Größe M)
  • 1 Kaffeetasse/n Milch
  • 1 Kaffeetasse/n Parmesan, Grana Padano oder Pecorino (gerieben oder gehobelt)
  • etwas Salz, Pfeffer
  • 1 EL Olivenöl

Zubereitung

  1. Artischocken der Länge nach vierteln, das Heu aus der Mitte mit einem scharfen Löffelrand herauskratzen, die äußeren Blätter entfernen, sofern sie hart sind, dann die oberen, harten Ränder abschneiden. Die Restartischocke ist dann nach oben hin zugespitzt. Den Stiel schälen, er kann mitgegessen werden. Jedes Viertel längs in dünne Scheiben schneiden.
  2. Spargel waschen, die unteren, holzigen Enden abschneiden oder abbrechen, die restlichen Stangen in etwa 4cm lange Stücke teilen.
  3. Die Schalotte fein würfeln. Frühlingszwiebeln in feine Scheiben schneiden, auch das Grün.
  4. Die Cocktailtomaten halbieren. 
  5. Die Bärlauchblätter in feine Streifen schneiden.
  6. Die Eier mit der Milch und dem gehobelten Käse verrühren, dann den Bärlauch noch unterrühren. Salzen und pfeffern. 
  7. Das Olivenöl in einer (Durchmesser ca. 24 cm), die backofenfest ist, erhitzen, die Schalottenwürfel/Frühlingszwiebeln darin andünsten, nicht bräunen! 
  8. Die Artischockenscheiben und den grünen Spargel in die Pfanne geben, etwa 4 Minuten unter Rühren mitdünsten. Dann die halbierten Tomaten hinzugeben und nur kurz anschmelzen lassen.
  9. Die Gemüse in der Pfanne gleichmäßig verteilen, danach die Eier-Milch-Käse-Mischung darüber geben. Bei mittleren Temperaturen anstocken lassen, etwa 4 Minuten. Danach die Frittata in den vorgeheizten Backofen geben und bei etwa 180 Grad weitere 10 Minuten im Backofen stocken lassen. Mit einer goldbraunen Oberfläche ist die Frittata servierbereit.

Sie schmeckt warm und kalt.

So eine Frittata ist vielfach zu variieren, man kann frischen Spinat und Tomate kombinieren, oder Zuckerschoten mit dem grünen Spargel, wenn einem der Aufwand mit den Artischocken zu groß ist. Oder auch nur grünen Spargel mit etwas gekochtem Schinken.

Noch ein Tipp: man kann so eine Frittata auch auf einem gut gefetteten Backblech zubereiten. In handliche Stücke geschnitten ist sie ein - zumindest bei uns - beliebtes Fingerfood  für ein Büffet oder z.B. einen Osterbrunch.

Voriges Rezept
Gemüse-Reispfanne mit Basmati-Reis
Nächstes Rezept
Käse-Teigtaschen mit Honig-Sekt-Sahne Soße
Rezept erstellt von
am
Du willst mehr von Frag Mutti? Jede Woche versenden wir die aktuell 5 besten Tipps & Rezepte per E-Mail an über 152.000 Leser:innen: Erhalte jetzt unseren kostenlosen Newsletter!

Jetzt bewerten

5 von 5 Sternen
auf der Grundlage von

Passende Tipps

Artischocke: vielfältige Wirkung als Heilpflanze
Artischocke: vielfältige Wirkung als Heilpflanze
7 5
Artischocken vom Grill
6 2
Spargel-Quiche mit Dinkel-Hefeteig
Spargel-Quiche mit Dinkel-Hefeteig
10 5

Noch keine Kommentare

Rezept kommentieren

Rezept online aufrufen

Kostenloser Newsletter