Asia-Huhn

Jetzt bewerten:
3,4 von 5 Sternen auf der Grundlage von

Meine Kids waren bzw. sind absolute Gemüsemuffel. Das weckt natürlich meinen Ehrgeiz als Mutter, das Zeug doch noch in sie reinzubringen. Schließlich brauchen die lieben Kleinen doch ihre Vitamine. Wenn wir uns jedoch alle Jubeljahre einmal was vom Chinesen geholt haben, fanden die Kids das toll und hatten plötzlich kein Problem mehr mit Gemüse. Im Gegenteil, sie fanden die fernöstlichen Gewürze super! Natürlich war das für mich ein Grund, mich in mein "Labor", sprich Küche, zurückzuziehen und zu experimentieren. Herausgekommen ist folgendes:

500 g Hähnchenbrustfilet in Würfel schneiden, ebenso 3 Paprikaschoten und ein Bund Frühlingszwiebeln. Hähnchenbrust anbraten, anschließend das Gemüse mit dünsten lassen. Ein Glas Uncle Bens süss-sauer dazugeben und noch etwa 5 - 10 Minuten köcheln lassen. Abschmecken mit Sojasoße, Zucker, Salz und Pfeffer, evtl. Curry und Gemüsebrühe (Instant). Geht schnell, ist einfach und auch nicht so teuer.

Dazu gibts natürlich Reis. Wer "echt chinesischen", also klebrigen Reis dazu möchte, sollte Milchreis statt Parboiled Reis nach Quellreismethode zubereiten.

Von
Eingestellt am

Verfasse einen Kommentar

Emojis einfügen