Aus altem Modeschmuck neuen Schmuck machen 1
2

Aus altem Modeschmucke neuen Schmuck machen

Voriger Tipp NĂ€chster Tipp
Jetzt bewerten:
3 von 5 Sternen auf der Grundlage von

Welche Frau hat nicht irgendwo ein kleines Kontingent an altem Modeschmuck rumliegen und mag sich nicht trennen. Sei es, dass man einen Ohrclip verloren hat oder man den einen oder anderen Schmuck nicht mehr sehen kann.

Aber Tipp naht: Mach was Neues aus dem Alten.

Im Bastelladen gibt es z. B. Halsdrähte oder man macht sich selbst einen z. B. aus Silberdraht, daran kann man gut einen Ohrclip hängen.

Aus Ohrhänger, die man einfach nicht mehr mag, kann man einen Anhänger basteln, in dem man den Ohrhaken abnimmt und stattdessen eine Kettenöse anmontiert. Umgekehrt geht es auch. An den Anhänger montiert man einen Ohrhaken oder Clip und schon hat man einen Solitärohrring.

Aus Bettelarmbändern kann man z.B. die Anhänger rausnehmen, Ohrhaken dran und fertig ist der "neue" Ohrschmuck oder mit Öse, der neue Anhänger.

Von
Eingestellt am
Du kennst auch Haushaltstipps & Rezepte?
Jetzt auf Frag Mutti veröffentlichen

3 Kommentare

Emojis einfĂŒgen

Kostenloser Newsletter von Frag Mutti