Wäschesammler

Aus einem altem Strandtuch (Badelaken) einen Wäschesammler basteln

Voriger TippNächster Tipp

Ich hatte eine sehr kleine Wohnung, da gab es keinen Platz für eine Wäschetruhe. Aus einem Kinderbadetuch habe ich ohne viel Aufwand diesen Wäschesack gebastelt.

Nein, eigentlich hat ihn meine Mutter genäht und das vor über 35 Jahren, ich habe ihn nur einmal nachgenäht, mehr nicht.

Er hält jede Wäsche durch und leistet mir bis heute immer noch gute Dienste.

Das Tuch wird so zusammengelegt, dass die Ränder gleich den Schlitz ergeben. Der Schlitz wird bis zur Mitte zusammengenäht. Unten ebenfalls zusammennähen und dort wo der Bügel ist, wird der Stoff etwas halbrund geschnitten und dann dreifach zusammengenäht.

Das ist schon alles!

Noch einen Haken an der Wand befestigt und er nimmt kaum Platz weg.

Tipp erstellt von
am

Jetzt bewerten

4 von 5 Sternen
auf der Grundlage von
Voriger TippNächster Tipp

25 Kommentare

Emojis einfĂźgen