Ausbessern von kleinen Lackschäden an Kühlschränken usw.

Jetzt bewerten:
2,2 von 5 Sternen auf der Grundlage von

Hässliche, kleine Lackschäden am Kühlschrank, Waschmaschine oder Mikrowelle (jeweils weiße Emaille!) besser ich mit "Tipp-Ex flüssig" aus. Anschließend ist vom Schaden nichts mehr zu sehen.

Von
Eingestellt am


8 Kommentare


#1
3.3.06, 10:24
Lackstzift aus der Automobilbranche ist optimaler, da wischfest und verdreckt nicht wie Tipp ex
#2 Janice
3.3.06, 15:55
Mit Tipp-ex überpinsele ich auch kleine Flecken auf der weßen Rauhputzwand.
#3
3.3.06, 18:43
... und damit der "Lack" auch schön lange hält werde ich niemals wieder die Kühlschranktür von außen abwischen.
#4 Horst
5.3.06, 09:12
Habe auch gute Erfahrung mit Tipp-ex gemacht. Habe ein weißes Holzbrett damit ausgebessert, hält noch heute trotz mehrmaligen Wischens.
#5
17.5.06, 15:51
Und weiter geh och einfach besser mit deinem kühlschrank um ...
#6 Gabi
17.5.06, 19:24
Du bis wahrscheinlich noch nie umgezogen, gell?
#7 Jürgen
5.6.06, 14:32
Die teurere Profilösung (ca. 12 €):
Ein Reparatur-Lackstift für Keramik, Email, Acryl, pulverbeschichtete und lackierte Oberflächen.
Gibt's im Baumarkt, z.B. "Cramer Reparatur-Lackstift".

Ist wischfest und dient auch als Füllmasse für kleine Schlagschäden (Waschbecken).
#8 L
5.6.06, 14:50
hübchen Aufkleber rauf, fertig.

Verfasse einen Kommentar

Emojis einfügen