Autobahn-Vignetten mit dem Fön von Scheibe entfernen

Am einfachsten lässt sich eine Vignette ablösen, indem ein paar Minuten mit einem Haarföhn (Heißluft) über den Kleber bläst, dadurch lässt sie sich dann einfach entfernen.

Als Schweizer kennt man das jährliche lästige entfernen der Autobahn-Vignette von der Frontscheibe.

Am einfachsten lässt sich das Ding ablösen, indem ein paar Minuten mit einem Haarfön (Heißluft) über den Kleber bläst, dadurch lässt sich die Vignette einfach entfernen.

Bevor man die neue Vignette befestigt, unbedingt zuerst auf eine Jeans-Hose kleben und danach auf die Scheibe, dadurch haftet der Kleber nicht zu stark für das nächste Mal.

Wie findest du diesen Tipp?

Voriger Tipp
Fahrrad mit Backofenreiniger putzen
Nächster Tipp
Auto-Armaturen mit Baby-Feucht-Tüchern reinigen
Tipp erstellt von
am
Jetzt bewerten!

Bewerte jetzt diesen Tipp!
Vergib zwischen ein und fünf Sternen:

3,4 von 5 Sternen
auf der Grundlage von
Passende Tipps
Elektrischer Fensterheber Schrott und Scheibe in der Tür
Elektrischer Fensterheber Schrott und Scheibe in der Tür
12 19
Handy am Steuer kann tödlich sein!
Handy am Steuer kann tödlich sein!
8 14
Autobahnvignetten von der Windschutzscheibe entfernen
Autobahnvignetten von der Windschutzscheibe entfernen
16 30
Preisschilder u.ä. auf Glas oder Plastik mit Fön entfernen
Preisschilder u.ä. auf Glas oder Plastik mit Fön entfernen
16 10
23 Kommentare
1
angeblich kann einem durch den fön die scheibe springen - das würd ich dann auch nicht brauchen.
7.3.06, 10:10 Uhr
Murkel
2
Der Tip mit der Jeans ist ja klasse, das werde ich auf alle Fälle nächstes Mal machen!! :)
Wie ist das eigentlich mit Österreichischen Vignetten, die schon seit 5 Jahren an der Scheibe kleben? Die scheinen einen anderen Kleber zu haben, der ist echt fies! Alles zerreißt, aber die Farbreste gehen einfach nicht ab.
Jemand nen Tip??
7.3.06, 10:44 Uhr
3
Scheibe wechseln!
7.3.06, 11:13 Uhr
4
Wie wär's wenn man einfach immer ne durchsichtige, leicht abziehbare Folie drunter klebt?
7.3.06, 12:24 Uhr
5
Wenn se Dich damit erwischen/anhalten, dann gibts ein saftiges Bußgeld wegen Bertrug. Also Nonsens der Tip!
7.3.06, 12:27 Uhr
Ratlos!!
6
Wenn die halbe Frontscheibe mit Vignetten voll geklebt ist, wird man die ja wohl entfernen dürfen, oder nicht?
7.3.06, 13:24 Uhr
7
Alte ja, aber nicht aktuelle.
7.3.06, 13:42 Uhr
8
Zu Österreichischen Vignette:

1. Immer gleich auf die scheibe, denn wenn die mal geklebt is und man sie runternimmt erscheint "Ungültig" quer über die vignette und ihr könnt sie schmeissen

2. vignette geht am besten mit einem vignettenschaber (in ö bei tankstellen usw) + putzmittel ...
7.3.06, 14:07 Uhr
Alf
9
Für Aufkleber gibt es Aufkleberentferner. Damit kriegt man Sticker wie Vignetten und auch Kleber aller Art im Nu entfernt.
Und auch die eigene Haut wenn man keine Handschuhe trägt (das Zeug entfettet die Haut vollständig).
7.3.06, 15:34 Uhr
kiwi
10
Ganz im Notfall hilft Waschbenzin
7.3.06, 17:03 Uhr
StefanElch
11
Achtung Achtung! Dieser Tipp kann leicht daztu führen, dass die Scheibe - vor allem bei niedrigeren Temperatruen - zerspringt.
7.3.06, 21:46 Uhr
Dussel
12
Wie krieg ich jetzt die Vignette von der Jeans ab?
7.3.06, 22:56 Uhr
13
Aufkleber mit Öl bestreichen-einwirken lassen -danach gehen sie ganz gut ab .
8.3.06, 01:44 Uhr
Matze
14
Ne Scheibe springt nett so leicht!!!!!!
12.4.06, 20:21 Uhr
Andra
15
und wie bekomme ich unschöne Aufkleber vom Fahrrad weg ohne den Lack zu ruinieren? Habe es schon mit einfach abziehen probiert und der lack ging mit ab.
21.8.06, 22:20 Uhr
Comjatt
16
Ne Scheibe zerspringt nicht mit nem Fön. Sonst würde sie auch springen wenn man bei minus 20° den defroster anschmeißt. tut sie aber nicht. Die können das ab. Ihr hört zuviel Carglass Werbung
14.12.06, 03:29 Uhr
cse
17
@Murkel
in die apotheke gehen und etwas aceton kaufen und weg ist der dreck ^^
och die scheiben halten mehr aus als man denkt....zum glück hat glas nen sehr geringen ausdenhungskoeffizienten. zB. quarzglas hält ein temperaturdelta von über 1000°C aus, aber gut das ist eben hochreines quarzglas, borosilicat hält immer noch mehrere hundert grad aus und fensterscheibenglas auch genug...
26.12.06, 21:16 Uhr
weißnix
18
Einfacher geht´s, wenn man den Wagen in die Sonne stellt und so die Vignette der
Hitze aussetzt. Spart Strom und der Natur
weiteres Co2 :-)
21.4.07, 17:34 Uhr
JesSiCa
19
aber mit essig geht das ganze noch viel viel besser....
2.4.09, 13:19 Uhr
Jürgen
20
Mit dem Glasschneider einen schönen runden Kreis um die Vignette ausschneiden. Das entstandene Loch anschließend mit Bauschaum ausfüllen.
13.1.10, 14:36 Uhr
Jeff
21
Hab ein Neues Auto gekauft. Auf dem alten klebt aber noch die Jahresvignette von 2010. Hat vielleicht jemand einen Tip, wie ich diese unbeschädigt herunterbekomme, um sie auf die neue Scheibe zu kleben?
8.5.10, 10:52 Uhr
Oma Duck
22
@Jeff: Wirklich von 2010? Warum willst du sie dann abmachen? :-)
8.5.10, 12:51 Uhr
Ich
23
@Oma Duck
Der Beitrag ist zwar schon älter, aber Jeff wollte die Vignette von seinem alten auf das neue Auto machen. Dass das nicht geht, da die Vignette dann ungültig wird, steht in den Beiträgen weiter oben.
21.8.10, 10:28 Uhr
Tipp kommentieren
Tipp online aufrufen