Kuchenteig: Kalte Butter mit dem Fön erwärmen

Wenn Butter oder Margarine direkt aus dem Kühlschrank kommt, ist sie noch sehr fest. Man kann einfach einen Fön, auf warm gestellt, in die Rührschüssel halten bevor man die restlichen Zutaten hinzugibt, um die Butter bzw. Margarine weicher zu machen.

Gugelhupf, Marmorkuchen, Schatt usw. Wenn ich einen von diesen Kuchen backe und die Butter oder Margarine noch fest ist, halte ich einen Fön, auf warm gestellt, in die Rührschüssel. Somit verbindet sich Zucker und Fett sehr schnell und wird schön schaumig bevor ich die restlichen Zutaten dazugebe.

Voriger Tipp
Tortendeko aus Marshmallow-Fondant statt Marzipan
Nächster Tipp
Kuchen für viele Gäste zubereiten
Tipp erstellt von
am
Du willst mehr von Frag Mutti? Jede Woche versenden wir die aktuell 5 besten Tipps & Rezepte per E-Mail an über 152.000 Leser:innen: Erhalte jetzt unseren kostenlosen Newsletter!

Jetzt bewerten

2,8 von 5 Sternen
auf der Grundlage von

7 Kommentare

Pumukel77
7
Hilfreicher Kommentar
Bei unserem Bäcker ist ein Schatt ein kleiner Kastenkuchen. Ich denke generell ist es ein Kastenkuchen.
12.6.11, 22:59
Tipp online aufrufen

Kostenloser Newsletter