Mit Zahnpasta und einer (alten) Zahnbürste kann man sehr gut Autofelgen reinigen. Wenig Margarine eignet sich zum Polieren.

Autofelgen reinigen mit Zahnpasta und Margarine

Voriger Tipp Nächster Tipp
Jetzt bewerten:
5 von 5 Sternen auf der Grundlage von

Die Felgen mit Zahnpasta und einer (alten) Zahnbürste reinigen. Die Schleifpartikel in der Zahnpasta lösen den Schmutz, aber greifen die Felgen nicht an.

Danach einfach noch die trockene saubere Felge mit ein wenig Margarine (mit einem Tuch) einreiben. Natürlich nur eine dünne Schicht.

Von
Eingestellt am
Du kennst auch Haushaltstipps & Rezepte?
Jetzt auf Frag Mutti veröffentlichen

12 Kommentare

Emojis einfügen

Ähnliche Tipps

Zahnpasta Inhaltsstoffe - Was ist drin?

Zahnpasta Inhaltsstoffe - Was ist drin?

13 21
Zahnpasta gegen Bremsen- und Mückenstiche

Zahnpasta gegen Bremsen- und Mückenstiche

31 12
Gitarre mit Zahnpasta reinigen

Gitarre mit Zahnpasta reinigen

6 4
Poster mit Zahnpasta spurenfrei befestigen und lösen

Poster mit Zahnpasta spurenfrei befestigen und lösen

23 11
Wasserflecken auf unlackierten Holzmöbeln entfernen - mit Zahnpasta

Wasserflecken auf unlackierten Holzmöbeln entfernen - m…

7 12
Zahnpasta gegen Fieberblasen

Zahnpasta gegen Fieberblasen

3 5
Edelstahl Waschbecken mit Zahnpasta reinigen

Edelstahl Waschbecken mit Zahnpasta reinigen

5 5
Autofelgen mit Backofenreiniger reinigen

Autofelgen mit Backofenreiniger reinigen

1 1

Kostenloser Newsletter von Frag Mutti