Autoscheiben mit Rain-X imprägnieren und freie Sicht haben

Jetzt bewerten:
3,2 von 5 Sternen auf der Grundlage von

Ich fahre nun schon seit 1996 mit Rain-X (bei ATU erhätlich) auf den Scheiben umher.
Rain-X ist ein Mittel, welches man auf die Scheiben seines Fahrzeuges polieren kann, und der Regen perlt nur noch so ab. Da ich es alle 3 Monate regelmäßig durchführe, brauche ich fast keine Scheibenwischer mehr. Der Regen oder das Wasser perlt schon bei Tempo 40 von der Scheibe und man hat immer freie Sicht. Auf der Autobahn benötigt man selbst bei Starkregen kaum die Scheibenwischer, da das Wasser immer nach oben wegfließt.

Einfach die Scheibe mit Wasser reinigen, kurz etwas abwischen. Rain-X großflächig auftragen, in kreisenden Bewegungen auf der Scheibe verwischen und nach etwa 4-5 min. Wartezeit das ganze auspolieren. Mit etwas Spritzwasser danach auf Hochglanz polieren. Fertig.

Das hat auch den Nebeneffekt, dass kleine Kratzer oder Steinschlagschäden in der Frontscheibe durchaus aufgefüllt werden können und bei regelmäßiger Anwendung fast nicht mehr sichtbar sind.

Von
Eingestellt am

14 Kommentare


#1
1.4.09, 10:58
Warum nicht? Gute Idee!
1
#2 Stefan O.
1.4.09, 16:01
Hat aber anscheinend auch ein paar Nebenwirkungen:

http://www.dooyoo.de/autopflege/rainx-scheibenbeschichtung/712554/

- Schlecht bei Neben/Nieselregen (bleibt an der Scheibe hängen und kehrt den positiven Effekt um)

- hinterlässt Schmierfilm bei Scheibenwischern

interessanterweise habe ich genau diese Effekte bei meinem Jahreswagen (1er BMW) entdecken können, ich denke ich habe das Zeug schon "drauf". Und ich meine damit die positiven und die negativen Effekte.
#3 Dieter K.
4.4.09, 17:31
Stimmt, ich hab das Zeug bereits 1986 in den USA gekauft und hier benutzt.
Scmiert wahnsinnig.
#4 Jörg Otto
5.4.09, 07:29
Dieser Tipp ist nicht nur super sondern ich verwende diesen ebenfalls seit vielen Jahren. Ich habe auch viele andere Mittel ausprobiert aber ich meine nichts ist so gut wie Rain-X.

Es gibt auch noch einen weiteren vorteil wenn man seine schreiben polie4rt; im Winter wenn die Scheiben wereisen kann der Frost sich auf diesen nicht sehr gut verhärten und es ist viel viel leichter den Frost auf den Scheiben zu entfernen, man braucht auch keine weiteren Mittel dafür. Ich habe es einmal an einer Scheibe ausrpobiert, in der Mitte abgeklebt und nur die eine Seite poliert, der Unterschied ist verblüffend.

Gruß Jörg
#5 Jay
11.4.09, 12:01
Funktioniert auch prima bei Duschkabinen! Mit Rain X imprägniert, spart man sich das ewige Scheibenreinigen nach dem Duschen. Das Wasser perlt einfach ab!
#6 Luk
24.2.11, 11:53
Luk: Ich habe das zeug auch probiert kann nur Zustimmen, TAUGT NICHTS bei Regen bekam ich nach längeren strechen ,besonders in der Nacht, durch die Blendung anderer autos und die Bewegung der Regentropfen schnell Kopfschmerzen. Beim einschalten des Scheibenwischers was ja manchmal nicht zu vermeiden ist hatte ich nur noch eine graue schmierschicht auf der Scheibe das heist zum nächsten Parkplatz und das zeug wieder aufpolieren, obs regnet oder schneit ist egal. Ich meine es ist sogar Gefärlich, ich war froh als meine Frontscheibe ausgetauscht werden musste jetzt kann ich auch bei Regen wieder Fahren. Ohne eine verschmierte Scheibe und zeitweise BLINDFLUG.
#7 manforter
22.5.11, 12:15
Das meine ich auch! Bei schlechtem Wetter und Gegenverkehr blendet das ordentlich.
#8 Mambo
23.10.11, 10:01
ich kenne RainX noch nicht ist es wirklich so gut? Einige schreiben auch das nichts taugt.Jetzt weiß ich nicht was man davon halten soll. Ich glaube man es selber verwenden um sich ein Urteil bilden zu können.
#9 maglite
23.10.11, 16:51
Das Zeug ist echt ein NoGo!!!

Da ist das sogar das Produkt von Aldi " Scheibenversiegler " zig mal besser.
Insbesondere kommt es bei solchen Produkten auch auf die Handhabung an und bei welchen Temperaturen man es aufträgt......
Versiegele bereits seit über 10 Jahren, sowohl Lack ( Sonax Extreme Wax ) als auch die Scheiben/ Dusche/Fenster am Haus/ Spiegel etc.
Noch ein kleiner Tip, lasst auch die Finger von den High-Gloss-Produkten aus dem TV. Nach spätestens 10 Anwendungen erlebt man damit einige Überraschungen an seinen spiegelnden Flächen!!

LG. maglite
#10 Mambo
23.10.11, 22:17
Ich glaube am besten verlässt man sich auf einen guten Scheibenwischer,es ist ja so bei Nieselregen bringt es ja nichts.
#11 Johann_vfl1848
13.12.11, 12:13
Ich hatte das RainX auch mal drauf. Auch bei mir waren diese Schmieren drauf. Habe über einen Bekannten jetzt etwas bekommen dass ich jetzt seit fast 1,5 Monaten auf meinem X5 drauf habe. Da schmiert nichts, echt gute Wirkung und bis dato überhaupt keinen Wirkungsverlust. Bei RainX musste ich alle 4-5 Wochen wieder neu behandeln weil die Wirkung schon spür- und sichtbar nachgelassen hat. Das Zeug hier war auch wesentlich einfacher aufzutragen!
Man musste nur die Scheibe reinigen, hab das vorsichtshalber mit einem PH 14 Reiniger gemacht um das alte RainX runterzuwaschen.
Aufgesprüht und verrieben und dieses Zeugs hatte sofortige Wirkung. Laut meinem Bekannten funktioniert das auch auf den Felgen..... Ich hab vorsichtshalber mal nur 1 damit eingesprüht....wer weiss wer weiss :-)
Aber auch da scheints zu funktionieren.
Der Hersteller macht keine Angaben zu der Haltbarkeit, aber mit ein bischen googlen hab ich deren Website entdeckt, scheint ne deutsche Firma zu sein www.matroxx.com. Und das Produkt ist komischerweise kein Beschichtungsgerümpel oder Nanogedönse, sondern ne echte Imprägnierung mit irgendeiner Matrix aus Silicium und langanhaltender Wirkung. Hab es ehrlich gesagt nicht kapiert aber muss ich auch nicht. Es funktionert sehr gut. Was mir auch besonders gefällt ist, daß es umweltfreundlich ist und keinerlei Schutzhandschuhe bedarf und das Handling war echt super einfach.
Ich berichte weiter.
#12 Johann_vfl1848
13.12.11, 12:15
Hatte auch RainX auf meinem X5drauf. 3 Wochen war der Effekt gut, danach hat die Wirkung stark nachgelassen und angefangen zu schmieren. KATASTROPHE!!! Ein Bekannter hat mir jetzt ein Testfläschen gegeben das heißt matroxx car protect. Das wäre kein Nanogedönse sondern irgendwas mit einer Silicium Matrix. Hab den Hersteller gegoogelt, Firma sitzt unten im Süden in Augsburg und heisst matroxx. Hab das Zeugs jetzt seit 6 Wochen auf meinem X5 und der Effekt ist wirklich sehr gut, und das beste: nach 8000km noch keinen Wirkungsverlust und KEIN Schmieren etc . Soll angeblich auch auf den Felgen funktionieren, hab vorsichtshalber erst mal nur eine gemacht :-). Ich muss mir das auf deren Seite noch mal genau durchlesen damit ich kapiere was die da haben. Was mir gefällt ist, daß es umweltfreundlich ist, langanhaltend und eine echte impränierung und keine beschichtung wie alles andere. Ach ja das auftragen war wirklich leicht: aufsprühen und verreiben.
mal sehen was der winter so bringt, ich werde weiter berichten.
#13 Johann_vfl1848
30.1.12, 13:24
So mal ein Zwischen Bericht.
Nach wie vor KEINERLEI Wirkungsverlust trotz fast 5000 km und natürlich Wischereinsatz.
Eis lässt sich irgendwie müheloser entfernen. Hierzu lasse ich die Heizung 30 Sek laufen danach bricht das Eis von selbst runter, einmal Wischer drüber und das wars.
Habe allerdings festgestellt, dass die Scheibe leichter beschlägt,
Hab es auch auf meinen Alus drauf, auch hier geile Wirkung, Habe gestern mal mit Wasser und nem Tuch drüber, die Felgen strahlen wieder wie neu, brauchte keinen Felgenreiniger und keine Bürste, der Mann neben mir in der Waschkabine hat ganz verwundert gefragt wie ich das machen würde.... Wollte ihm schon meine David Copperfield Karte geben. Lach.
Also ich kann das Zeugs ruhigen Gewissens empfehlen.
Laut Hersteller Website ist das Mittel auch für innen zu verwenden, bin ich mal gespannt. Leider noch nirgend zu kaufen... :-(
#14
17.11.16, 13:04
Benutze jetzt schon mehrere Jahre Rain-X. Ich bin immer zufrieden gewesen. Hab einen Skoda Octavia und benutze Rain-X nur auf der Frontscheibe. Bei mir hält das ganze nach einer Behandlung immer einen Monat ganz gut. Ich kann dann ab 80 kmh den Scheibenwischer ausschalten. Besonders im Sommer bin ich froh, dass ich die ganzen Insekten leichter abbekomme.


Hab leider auch gelesen, dass der ab und zu mal schmieren soll und auch, dass der sogar bei manchen geblendet hat: http://auto-lifestyle.de/regenabweiser ;

Ist bei mir bis jetzt noch nicht passiert. Man sollte aber definitiv vorsichtig mit dem Zeug sein.

Verfasse einen Kommentar

Emojis einfügen