Avocado - Brotaufstrich II

Jetzt bewerten:
5 von 5 Sternen auf der Grundlage von

Pro Person eine Avocado, diese halbieren, den Kern erntfernen. Das Fruchtfleisch mit einer Gabel zerquetschen, Pfeffer, Salz und entweder einen kleinen Schuss Sahne (ist mir aber persönlich zu viel) oder Öl. Danach nach Belieben Paprika, Zwiebeln, Knoblauch, eigentlich alles, was man so findet, feingehackt dazugeben. Hab's letztens mit Thunfisch gemacht, schmeckt echt gut.

Eignet sich auch auf Baguettescheiben gestrichen als Apettithäppchen bei Besuch.

Von
Eingestellt am

10 Kommentare


5
#1
20.11.09, 16:49
ich wuerd noch nen Schuss Zitronensaft dranmachen, dann haelt sich die Farbe besser.
1
#2
20.11.09, 17:38
Stiimt,hab ich vergessen zu erwàhnen :D
4
#3
20.11.09, 21:43
Avocado UND Öl? Also ich dachte, in der Avocado ist doch schon genug Fett drin, aber wer's mag...
3
#4
23.11.09, 10:08
Klar ist die Frucht fettig genug,aber das Oel hilft dabei die Vitamine besser aufzunehmen und zu verarbeiten,ist ja auch nur etwas Oel...
6
#5 zeus54
10.2.13, 09:57
Schaut Euch doch mal das Rezept für Guacuamole an! Ziemlich ähnlich, wenn auch etwas *feuriger"! Noch ein kleiner Tip: Lasst dem Avocadokern bis zuletzt in der Avocadomasse! Verhindert das die Masse oxidiert (schwarz wird)! Bon Appetit!
1
#6 Goma
10.2.13, 12:46
@zeus54: versteh ich nicht ganz - wenn ich eine Avocado angeschnitten mit Kern liegen lasse, wird sie doch braun.
Wie genau geht das dann, dass das nicht passiert?
Legst du den Kern als Deckel oben auf die Masse oder wie?
4
#7
10.2.13, 14:25
Öl sollte eigentlich nicht nötig sein, denn die Vitamine, die fettlöslich sind, um vom Körper verwertet, werden durch die Fette in der Avocado ausreichend aufgeschlossen. Dashalb ist also weiteres Fett -und Öl ist nichts anderes als Fett- unnötig. Um die Konsistenz zu verbessern, wäre das evtl OK, aber wir geben wenn nötig etwas Milch oder ggf. Schlagsahne dazu.
Als Grundlage für kleine Snaks (Brot, Vollkornbrot, Toast, Baguettescheiben etc.), ist die Avocado-Creme eine wunderbare Basis, die mit Auflagen noch verfeinert werden kann.
Z.B. Radieschen, Eischeiben, etwas Lachs oder Anchovice-Streifen machen was fürs Auge und sind absolut lecker :-)
2
#8
10.2.13, 19:17
Avocadocreme süß oder herb, hätte ich auch noch anzubieten:

1 Avocado aus der Schale lösen, mit Zitronensaft betäufeln (wegen der Braunfärbung, wie schon festgestellt) Kern natürlich entfernen, mit einer Gabel zerkleinern
geriebenen Goudakäse und gehobelte Gurke
etwa Salz und Pfeffer und das Ganze gut vermischen.

1 Avocado wie oben zerkleinern
mit Puderzucker, Creme Fraiche oder Mascarpone je nach Geschmack vermischen und das schmeckt!!!!
#9
10.2.13, 21:16
das erste rezept waer schon eher was fuer mich,klingt sehr lecker,wird ausprobiert :)
#10 KleineElfe82
18.2.13, 10:39
Mir läuft das Wasser im Mund zusammen. Alle Rezepte hier werden ausgedruckt.

Verfasse einen Kommentar

Emojis einfügen