Avocado-Dip zu hellem Fleisch oder Fondue

Jetzt bewerten:
3,7 von 5 Sternen auf der Grundlage von

Ein frischer Dip zu Geflügel/Kalb/Schwein, ob gegrillt, gebraten oder beim Fleischfondue:

Zutaten:

Avocado
Creme Fraiche
Salz
Pfeffer
Zitronensaft, evtl. Orangensaft
ggf. einen Spritzer Olivenöl

Zubereitung:

Avocado halbieren, entkernen und das Fruchtfleisch ausschaben. Ab damit in einen Mixbecher.

Je nach Größe der Avocado 1-2 EL Creme Fraiche zugeben und mit dem Pürierstab zu einer cremigen Masse verrühren. Mit Salz, Pfeffer, Zitronen- und/oder Orangensaft abschmecken. Wenn es noch cremiger werden soll noch einen kleinen Schuß Olivenöl zugeben.

Fertig ist der Dip!

Passt auch gut zu Folienkartoffeln oder zu Fisch/Meeresfrüchten. Einfach ausprobieren wozu es einem persönlich am besten schmeckt.

Von
Eingestellt am

2 Kommentare


-1
#1
21.10.10, 17:29
Ich machs immer ohne Creme Fraiche,dafür mit Zwiebeln.Schmeckt z.B. auch lecker auf Bruchetta oder auf Brot mit Schinken obendrauf.
1
#2
21.10.10, 22:07
@tylersomi: ja, das machen wir zuweilen auch. Als Dip zum Fleisch mag ich die noch cremigere Variante noch ein wenig lieber.

Verfasse einen Kommentar

Emojis einfügen