Avocado Maske selber machen: Mit dieser Maske bekommt man eine superweiche Haut.

Avocado-Maske gegen trockene Haut

Jetzt bewerten:
4,5 von 5 Sternen auf der Grundlage von

Mit dieser Maske bekommt ihr eine superweiche Haut, alles, was ihr braucht, ist eine halbe Avocado, ein Eigelb und zwei EL Honig. 

Die Avocado schälen, den Kern entfernen und das Fruchtfleisch mit einer Gabel zerdrücken und mit dem Eigelb und dem Honig verrühren. Die Maske auf dem Gesicht verteilen und nach 10 Minuten mit lauwarmem Wasser abspülen.

Von
Eingestellt am

3 Kommentare


5
#1
17.3.16, 11:05
Das hört sich gut an, aber ich glaube, ich esse die Avocado lieber.
#2
17.3.16, 13:56
@Maeusel: ich auch, ich mag die Schmiererei im Gesicht nicht. Deshalb mache ich nie eine Maske aus was auch immer.
Aber wem das hilft, der kann ja dann immer noch eine halbe Avocado essen und aus dem Eiweiß einen Baiser machen;-)))
#3
3.4.16, 10:14
Wer denn unbedingt eine fettige Schmiere im Gesicht haben will, kann auch eine Mayonnaise rühren aus Eigelb und Öl.

Verfasse einen Kommentar

Emojis einfügen