Du möchtest den Backofen schnell reinigen, insbesondere Fettrückstände und ohne chemische Mittel? Mithilfe einer Zitrone geht es leicht.

Backofen reinigen ohne viel Aufwand

Voriger TippNächster Tipp

Um den Backofen schnell zu reinigen, insbesondere Fettrückstände, nehme ich eine Zitrone, halbieren sie und Stelle sie mit einem Unterteller in den Backofen, mit der angeschnittenen Seite nach oben.

Den auf 100 Grad vorheizen und dann eine halbe Stunde auf 100 Grad laufen lassen. Den Backofen leicht abkühlen lassen. Dann mit einem feuchten Tuch auswischen, fertig. Der Backofen und die Küche riechen wunderbar nach Zitrone.

Die abgekühlte Zitrone lege ich dann einen halben Tag in den Kühlschrank, gibt einen herrlichen Duft! Gutes Gelingen.

Tipp erstellt von
am

Jetzt bewerten

4,4 von 5 Sternen
auf der Grundlage von
Voriger TippNächster Tipp

12 Kommentare

Emojis einfĂźgen
2
Hilfreicher Kommentar
@Simba1982 hallo Simba ! Ich lege die Zitrone nur rein und wische im Anschluss mit einen feuchtem Tuch nach. lG Heidia
2.6.20, 14:38

Kostenloser Newsletter